Kontrolle aus Rohdatentabelle

Bild

Betrifft: Kontrolle aus Rohdatentabelle
von: R Dickmann
Geschrieben am: 23.11.2015 15:09:00

Hallo,
ich habe leider ein Problem, welches ich nicht lösen kann.
Ich ziehe bei mir aus der Datenbank eine große Tabelle mit jeder Menge Daten.
Wichtig für mich ist, dass ich die Ergebnisspalte, in dem Fall Spalte "I". Die vorherigen Zeile beschreiben mit: Auftrag, Konto, Produktnummer, Organisationseinheit... das zugehörige Ergebnis.
Über mehrere Tabellenblätter habe ich jetzt jede Menge Kriterien(Auftrag, Konto, Produktnummer, Organisationseinheit...), anhand derer ich die jeweiligen Ergebnisse aufsummiere. Konkret mache ich das mit der Formel "SUMMEWENNS".
Das Problem ist jetzt, das die die Kriterien wiederholen und er mir in meinen 1000Zellen 2-3 mal ein Ergebnis doppelt zieht, bzw. wenn ich das entsprechende Konto noch nicht angelegt hatte er mir dieses gar nicht zieht.
Gibt es eine Möglichkeit in meinem Rohdatensatz die bereits verwendeten Ergebniszellen farbig zu markieren? Also z.B. keine Farbe, wenn die Zelle mit dem Ergebnis nicht gezogen wurde, Grün wenn es einmal verwendet wurde und Rot wenn es mehr als einmal verwendet wurde.
Ihr würdet mir sehr weiterhelfen
Vielen Dank
viele Grüße
RD

Bild

Betrifft: AW: Kontrolle aus Rohdatentabelle
von: SF
Geschrieben am: 23.11.2015 15:11:43
Hola,
eventuell mit Zählenwenn() in der bedingten Formatierung.
Ohne Beispieltabelle wird das aber ein Stochern im Nebel.
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Kontrolle aus Rohdatentabelle
von: R D
Geschrieben am: 23.11.2015 15:18:10
Rohdatentabelle:
Produkt Bereich Konto Name THH Plan Eregbnis
52 10 12 10000 4011470 Name 1 AW THH07 A0400 9.560,00 0,00
52 10 91 10000 4011470 Name 2 AW THH07 A0400 0,00 89.144,71
52 20 01 10000 4011477 Name 3 AW THH07 G0400 32.900,00 24.520,20
11 12 01 10000 4012468 Name 4 AW THH02 B0400 6.647,00 0,00
Jetzt summiere ich in einer Zelle die Ergebniszeile(hier die letzte Zeile) wenn THH, Name und Konto übereinstimmen auf.
nur kommt das jetzt leider bei 1000 Zellen vor, dass 2-3 doppelt vorkommen mit den gleichen 3 Kriterien.
Verständlich?
Ich muss aber meinen Rohdatensatz mit 2000-5000 Einträgen einzeln durchgehen um zu schauen, welcher doppelt vorkommt. Da ich Summiere kann ich leider nicht die Werte nach ihrem Betrag einzeln vergleich

Bild

Betrifft: AW: Kontrolle aus Rohdatentabelle
von: SF
Geschrieben am: 23.11.2015 16:02:28
Hola,
zum Selber anpassen:

=zählenwenns(E:E;E2;D:D;D2;C:C;C2)>1
Gruß,
steve1da

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kontrolle aus Rohdatentabelle"