Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Listboxindex vom Wert auslesen?

Betrifft: Listboxindex vom Wert auslesen? von: Peter
Geschrieben am: 09.12.2015 17:20:53

Hallo,

Ich habe eine Listbox mit Werten wie:
TestA
TestB
TestC
TestD

Kann ich nun schauen was für ein Index z.b: TestC hat und diesen in eine Variable schreiben? Ich brauche halt die Zahl, kann aber nur nach dem String suchen.

Ich suche halt sowas in der Art
Zahl = Listbox1.Text("TextC").Listindex

Gruß,
Peter

  

Betrifft: AW: Listboxindex vom Wert auslesen? von: Daniel
Geschrieben am: 09.12.2015 17:40:41

Hi

im Prinzip kannst du so was machen:

Listbox1.Value = "TextC"
Zahl = Listbox1.ListIndex
gibt aber nen Fehlerabbruch, wenn du der .Value-Eigenschaft einen Wert zuweisen willst, der nicht in der List drin ist.
mit einer Combobox funktioniert das problemlos, weil eine Combobox aus Werte annehmen kann die nicht in der Liste vorhanden sind.
der ListIndex wird dann -1

im Prinzip sollte es aber auch kein Problem sein, die Liste in einer Schleife zu durchlaufen:
for i = Listbox1.Listcount - 1 to 0 Step -1
    if Listbox1.List(i) = "TextC" then Exit for
end if
Zahl = i
auch hier gilt dann durch das Rückwärtslaufen der Suchschleife: wenn nicht vorhanden, dann i = -1

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Listboxindex vom Wert auslesen? von: Peter
Geschrieben am: 10.12.2015 09:54:56

Hallo Daniel,

klappt beides, danke dir!

Da bei mir immer nach einer Variable gesucht wird die auch immer in der Liste vorhanden ist, funktioniert die erste Möglichkeit auch problemlos bei mir!

Gruß Tobias


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Listboxindex vom Wert auslesen?"