Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel 2007: Aktienkurse komfortabel verwalten


Betrifft: Excel 2007: Aktienkurse komfortabel verwalten von: Bernd
Geschrieben am: 16.09.2017 10:50:31

Hallo zusammen,

ich habe mich extra für diese Frage hier angemeldet und bedanke mich schon vorab für Eure Tipps und Ratschläge. Mit VBA kenne ich mich sehr wenig aus weswegen ich wirklich auf Eure Hilfe hoffe...

Ich versuche privat mein Glück mit Aktien, und möchte zum Erhalt von Kaufsignalen eine Auswertung von Schlusskursen machen. Wie ich das im für eine einzelne Aktie mache ist mir klar. Allerdings möchte ich mehrere Aktien verfolgen. Ich habe ein wenig mit diesem Microsoft Web Browser experimentiert und kam zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis. Allerdings möchte ich auch nicht jede einzelne Aktie manuell in mein Excel Sheet einfügen, da sich diese vielleicht mal ändern.

Frage/Vorhaben:

Ich habe mir einen Link zusammengebastelt, mit dem ich für eine gewisse Aktie mit gewissen Parametern (Börsenplatz, Währung, Anfangs-und Enddatum, ...) im Excel historische Daten bekomme. Der Link lautet:

http://www.ariva.de/quote/historic/historic.csv?secu=269125&boerse_id=106¤cy=EUR&clean_split=1&clean_payout=0&clean_bezug=1&min_time=14.1.2016&max_time=15.6.2017 Im Excel habe ich ein Tabellenblatt,

secu= Aktiencode (vgl. zu ISIN)

boerse_id= Börsenplatz als Zahlencode

.

.

.

Die zwei Datümer hinten sind Anfangs- und Enddatum der Exceltabelle.

Nun möchte ich in Excel in einer Spalte meine gewünschten Aktien runterschreiben mit "secu", Börsen-ID, Anfangs und Enddatum, usw.

Eine "Logik" erkennt diese Namen und läd mir die Schlusskurse im gewünschten Zeitraum herunter. Nach dem Herunterladen der Daten werden mir in angrenzenden Spalten mittels Formeln gewissen Durchschnitte errechnet.
Mittels des "Daten aktualisieren" Knopfes werden die Daten mitsamt meiner Rechenwerte aktualisiert.

Wenn ich nun neue Aktien verfolgen möchte oder bestehende Kurse rauslöschen, brauche ich nur die Spalte mit meinen Aktiennamen zu ändern und aktualisieren zu drücken.

Weiß einer von euch einen Weg wie das funktionieren kann?

Der Kollege hier macht das schon: https://www.youtube.com/watch?v=Hd9MiNYyF3U . Allerdings funktioniert meines Wissens der Dienst über Yahoo nicht mehr. Was bei Ihm toll ist, dass jede Aktie ein eigenes neues Tabellenblatt bekommt.

Mit diesem Vorlagemodul experimentiere ich nun schon ne ganze Zeit aber es klappt einfach nicht. :(

Danke für Eure Mithilfe!


Gruß

Bernd

  

Betrifft: Bitte Beiträge in unterschiedlichen Foren verlinke von: Werner
Geschrieben am: 16.09.2017 11:24:38

Hallo Bernd,

bitte die Beiträge in den unterschiedlichen Foren verlinken.
http://www.vba-forum.de/forum/View.aspx?ziel=39670-Excel_2007:_Aktienkurse_komfortabel_verwalten

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: Excel 2007: Aktienkurse komfortabel verwalten von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 16.09.2017 12:24:01

Hallo Bernd,

ich lade bereits seit langem meine Aktienkurse auf Excel herunter. Ich habe mal meine Version auf eine allgemeine Version abgeändert und die Datei hochgeladen.

https://www.herber.de/bbs/user/116291.zip

Bitte speichere die Datei unter "Wertpapierkurse.xlsm" ab.

Das Programm kann nur an den Börsentagen aufgerufen werden. Du kannst es daher erst am Montag ausprobieren. Es ist erforderlich, an jedem Börsentag abzurufen, sonst kommt man mit den Börsentagen in Schwierigkeiten. Bitte mal ausprobieren, Rückmeldung wäre schön. Gerne beantworte ich auch Fragen zum Programm.

Mit freundlichem Gruß

Peter Kloßek


  

Betrifft: AW: Excel 2007: Aktienkurse komfortabel verwalten von: Bernd
Geschrieben am: 16.09.2017 13:16:23

Super, vielen Dank für deine Antwort!

Vermutlich komme ich erst heute Abend dazu es runter zu laden und anzuschauen, aber ich bin jetzt schon gespannt. Kannst du mir in kurzen Worten erklären was deine Excel Tabelle macht? Weil aufgrund meiner Unwissenheit zu Visual Basic denke ich nicht dass ich das aus dem Programmcode auslesen kann... 😁😁


  

Betrifft: AW: Excel 2007: Aktienkurse komfortabel verwalten von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 16.09.2017 18:44:21

Hallo Bernd,

ich bin dabei, eine Dokumentation zu erstellen. Die wird wahrscheinlich morgen fertig. Ich melde mich dann wieder. Anschauen kannst Du schon, aber noch nicht ausprobieren, das erst am Montag.

M.f.G. Kloßek


  

Betrifft: AW: Excel 2007: Aktienkurse komfortabel verwalten von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 17.09.2017 15:23:18

Hallo Bernd,

hier nun meine Dokumentation.

https://www.herber.de/bbs/user/116302.xlsm

In den Tabellen 1 bis 4 habe ich die Makros beschrieben und in Tabelle 5 einen Fahrplan für die Einrichtung des Systems erstellt. Da ich nicht weiß, welche Wertpapiere Du hälts, musst Du schon noch einiges anpassen. Sollte dies nicht klappen, kannst Du Dich direkt an mich wenden: peter.klossek@online.de. Dann musst Du mir allerdings Deine Wertpapiere benennen und ich werde Dein System entsprechend einrichten.

Die grundlegenden Funktionen der Anwendung befinden sich in der Tabelle 4. Man kann die Kurse aus Ariva mehrmals täglich abrufen. Mit dem Börsenticker hast Du die Möglichkeit, die Kursbewegungen zu verfolgen. Mit dem Klick auf "Kursentwicklung" bekommst Du eine Übersicht der jeweiligen Schlusskurse zu den einzelnen Börsentagen. Mit dem zweiten Datenblock in Tabelle 3 wird ein Diagramm erstellt, welches die Kurssprünge bei den Aktien anzeigt. Es empfiehlt sich, die Kursentwicklung für jeweils einen Monat gesondert abzuspeichern. Dazu die Tabellen 3 und das Diagramm in eine neue Datei kopieren und in Tabelle 3 in Zelle "x1" eine "1" eingeben; dann die neue Datei abspeichern.

M.f.G. Peter Kloßek