Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeile mit nächst größerem Datum zu einer Bed finde


Betrifft: Zeile mit nächst größerem Datum zu einer Bed finde von: Sina
Geschrieben am: 25.07.2018 17:36:46

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
In einer Tabelle 1 habe ich Fertigungsaufträge von verschiedenen Materialien die zu einem bestimmten Eckendtermin gefertigt werden.
In einer Tabelle 2 habe ich Kundenaufträge zu den verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Lieferterminen.
Nun möchte ich gerne zu dem Fertigungsauftrag anhand des identischen Materials und dem Eckendtermin den Kundenauftrag mit dem nächstgrößeren Liefertermin und dem Material aus dem Fertigungsauftrag zuweisen.
Siehe Beispiel im Anhang.
Über Unterstützung bin ich euch sehr dankbar.
Grüße
Sina
https://www.herber.de/bbs/user/122890.xlsx

  

Betrifft: AW: warum ein neuer thread? ... von: neopa C
Geschrieben am: 25.07.2018 18:58:42

Hallo Sina,

... weiter geht es in Deinen vorherigen, hier: https://www.herber.de/forum/archiv/1632to1636/t1635619.htm
Da hatte ich vorhin gerade geantwortet.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: warum ein neuer thread? ... von: Sina
Geschrieben am: 26.07.2018 07:38:30

Guten Morgen,

vielen Dank!
Tut mir leid, dass das hier doppelt gelaufen ist, aber bei der Antwort zu Dir in dem alten Thread bekam ich immer eine Fehlermeldung nicht zulässig und deswegen war ich mir nicht sicher, dass die Antwort bei dir ankommt.

Die Formel funktioniert prima! Vielen Dank! Jetzt bräuchte ich noch die Zuordnung, dass zu dem jeweiligen Liefertermin der entsprechende Kundenauftrag gefunden wird. Da gibt es doch sicher auch etwas schlaueres, als verketten von Material und Termin und dann den Auftrag rauszufinden, oder?

Ich wünsche einen angenehmen Tag!
Sina


  

Betrifft: AW: Auswertung lässt sich natürlich erweitern ... von: neopa C
Geschrieben am: 26.07.2018 12:31:25

Hallo Sina,

... definiere in bei einer aktivierten Zelle innerhalb der eile 2 folgende benannte Formel:

=AGGREGAT(15;6;ZEILE(Kundenaufträge!C$2:C$99)/
(Kundenaufträge!$D$2:$D$99>=Fertigungsauftfräge!$C10*1)/(Kundenaufträge!$C$2:$C$99=Fertigungsauftfräge!$B10);1)
In Fertigungsaufträge!D2 schreibst Du nun folgende nach unten zu kopierende Formel:

=WENN(A2="";"";WENNFEHLER(INDEX(Kundenaufträge!A:A;E_ZNr)& ", Pos "&INDEX(Kundenaufträge!B:B;E_ZNr)&TEXT(INDEX(Kundenaufträge!D:D;E_ZNr);" TTTT, TT. MMMM JJJJ");"???"))

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: Auswertung lässt sich natürlich erweitern ... von: Sina
Geschrieben am: 26.07.2018 13:19:16

Hallo Werner,
das hab ich leider nicht hinbekommen :(
Bin mit der Aggregat Formel noch nicht so ganz "Freund"...
Grüße Sina
https://www.herber.de/bbs/user/122920.xlsx


  

Betrifft: AW: offesichtl. kennst Du keine benannte Formel... von: neopa C
Geschrieben am: 26.07.2018 13:56:18

Hallo Sina,

... die AGGREGAT()-Formel (die übrigens beim Einsatz in Zellen keines spez. Formelabschluss wie eine klassische Matrixformel benötigt und als benannte Formel sowieso nicht) hatte ich als benannte Formel definiert. Diese ist über den Namensmanager einzugeben. Mehr dazu sieh z.B. mal hier: https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=60 und ff.

Allerdings stelle ich auch gerade fest, dass ich vergessen hatte, unter welchen Namen ich die Formel im Namensmanager definiert hatte: E_ZNr (Dieser war bis jetzt nur aus der Auswertungsformel ersichtlich). Sorry.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: offesichtl. kennst Du keine benannte Formel... von: Sina
Geschrieben am: 26.07.2018 14:17:19

Cool! Wieder was gelernt. :)

Aber wenn ich die Formel jetzt über den Namensmanager definiere (In meinem Beispiel jetzt Zelle E2) hilft mir das leider auch nicht weiter. :(
https://www.herber.de/bbs/user/122927.xlsx


  

Betrifft: AW: die Formel gehört nur in den Namensmanager ... von: neopa C
Geschrieben am: 26.07.2018 14:41:01

Hallo Sina,

... und in keine Zelle. Sie sollte lediglich im Namensmanager bei einer aktivierter Zelle der Zeile 2 definiert werden.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: sehe gerade noch ... von: neopa C
Geschrieben am: 26.07.2018 14:50:29


... bei einer aktivierter Zelle in Zeile 2 muss die benannte Formel natürlich so lauten:

=AGGREGAT(... Fertigungsauftfräge!$C2*1) /(Kundenaufträge!$C$2:$C$99=Fertigungsauftfräge!$B2);1)

Die von mir um 12:31 eingestellte Formel: =AGGREGAT(... Fertigungsauftfräge!$C10*1)/(Kundenaufträge!$C$2:$C$99=Fertigungsauftfräge!$B10);1)

müsste demzufolge bei einer aktivierter Zelle in Zeile 10 definiert werden.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: Ich bin zu dämlich :( von: Sina
Geschrieben am: 26.07.2018 16:27:24

Hallo Werner,

ich bekomme es leider nicht hin.
Habe die Formel jetzt angepasst, aber mir ist noch nicht klar, wie ich die dann auf die darunter folgenden Spalten projiziere :(

https://www.herber.de/bbs/user/122935.xlsx


  

Betrifft: AW: nein, Du hast möglicherweise nur ... von: neopa C
Geschrieben am: 26.07.2018 17:12:12

Hallo Sina,

... noch nicht den Inhalt in https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=62 verinnerlicht.

Vielleicht jetzt:

Kopiere die Formel die in Deiner noch in E2 steht. Aktiviere den Namensmanager und da E_ZNr. In der nun sichtbaren Eingabezeile "Bezieht sich auf" fügst Du die kopierte Formel ein. Betätige "Schließen" und schau nun mal in das Tabellenblatt: Fertigungsaufträge ... und siehe, da sollte nun auf einmal wie von "Zauberhand" geschrieben, die angestrebten Ergebnisse stehen.

Nun lösche noch Deine unnötigen Formeln in Kundenaufträge!E:E und ... ferdsch.

Ich hoffe der AHA-Effekt hat sich bei Dir jetzt eingestellt!?!

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: ob du es glaubst oder nicht... von: Sina
Geschrieben am: 27.07.2018 16:17:36

ich hab es tatsächlich hinbekommen!
Danke Dir vielmals!

Bin schwer beeindruckt von Deinem Wissen!

Schönes Wochenende
Sina


  

Betrifft: AW: warum sollte ich dies nicht glauben? owT von: neopa C
Geschrieben am: 27.07.2018 18:50:06

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: wie oft denn noch ? owT von: robert
Geschrieben am: 25.07.2018 18:58:51




Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Zeile mit nächst größerem Datum zu einer Bed finde"