Seitenumbuch

nach unten


Betrifft: Seitenumbuch
von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 08:55:42

Hallo Excelfreunde,
man denkt: Zeilenumbrüche Anzahl ermitteln und löschen und weg sind sie.
Bei mir ist es aber nicht so.
1. Kann ich erkennen ob es ein manueller ein automatischer Seitenumbruch ist?
2. Gibt es ein Problem manuelle Seitenumbrüche außerhalb des Druckbereiches zu löschen?
3. Ebenso in Wiederholzeilen?
4. Wie kann ich durch geschickte Manipulation des Druckbereiches Probleme beim Löschen
von Seitenumbrüchen vermeiden?

Betrifft: AW: Seitenumbuch
von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 10:54:31
Ich habe noch etwas wichtiges vergessen,
ich wollte nicht nur fragen, sondern zum Schluß auch Grüßen und Danken.
Entschuldigung!
Viele Grüße an die tollen Forumhelfer
Ulf

Betrifft: AW: Seitenumbuch
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 06.09.2019 12:44:00
Hallo,
du kannst alle Seitenumbrüche it

ActiveSheet.ResetAllPageBreaks

löschen.
Gruß
Rudi

Betrifft: AW: Seitenumbuch
von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 12:53:15
Hallo Rudi,
vielen Dank,
noch nicht getestet,
Gruß
Ulf

Excel-Beispiele zum Thema "zwei Lieferanten für ein Material"