Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

nofear

  • nofear von Jochen vom 22.07.2020 18:59:01
Betrifft: nofear von: Jochen
Geschrieben am: 22.07.2020 18:59:01

Tabellen-Bereich in E-Mail einfügen

Hallo zusammen,
erstmal ein großes Lob an alle die hier Antworten posten und ihr Wissen bereitstellen, hat mir schon einige Male geholfen, vielen Dank dafür!!!

ich berufe mich hier auf eine Fragestellung aus 2007 mit dem Titel "Tabellen-Bereich in E-Mail einfügen" leider hab ich keinen Weg gefunden direkt im Thread zu fragen....

Kurz zu meinem Problem: Ich möchte über einen commandButton automatisiert einen Excelbereich in eine Mail kopieren.
der folgende code hat bis jetzt super funktioniert:

Sub BEREICHMAILEN()

    Dim OutApp As Object, Mail As Object, i
    Dim Nachricht

' nachfolgend den gewünschten Tabellenbereich einstellen
    Range("C47:G102").Select
    Selection.Copy

' Öffnen der Mail
        Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
        Set Nachricht = OutApp.CreateItem(0)
        With Nachricht
            .Subject = "Betrefftext"
            .To = "Email@dresse.de"
            .Display
        End With
        Set OutApp = Nothing
        Set Nachricht = Nothing

'Kurz warten, damit die Mail Zeit zum Öffnen hat
        Application.Wait (Now + TimeValue("0:00:05"))

' Dann die Zwischenablage einfügen
        Application.SendKeys ("%bi") ' im Menü BEARBEITEN (Alt-B) das e-I-nfügen wählen
        'Application.SendKeys ("^v") ' Strg-V Anweisung ist die 2.Möglichkeit statt Alt-B + I
        
End Sub
leider musste ich mein Excel File ändern und das führt dazu, dass der Range nicht mehr statisch ist sondern variabel. Was jedoch fix ist, ist der Startpunkt der Markierung in der Zelle C2, die Spalte für dem Endpunkt ist auch statisch in meinem Fall Z, jedoch die Zeile kann variieren zum Beispiel kann es die Zeile 2 sein aber auch die Zeile xx. Meine Frage ist jetzt, wie muss ich den oben genannten Code variieren, damit er auch den variablen Endpunkt der Markierung richtig erfasst?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.....

Betrifft: AW: nofear
von: Jochen
Geschrieben am: 22.07.2020 19:05:07

Entschuldigung hab den Betreff falsch eingetragen, thread kann gelöscht werden.....