Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Tabellen im Tabellenblatt ansprechen

Betrifft: Tabellen im Tabellenblatt ansprechen von: Ivana
Geschrieben am: 04.09.2020 13:20:58

Hallo :)


Leider habe ich bisher im www nichts gefunden, was mir weiterhilft.


Mein Problem ist,

dass ich am liebsten eine bestimmte Tabelle auf einem Tabelettenblatt ansprechen würde.

In der Tabelle bspw. "Tab_Mitarbeiter", die auf dem Tabelettenblatt "Config_Mitarbeiter" befindet,

möchte ich dann das Ende der "Tab_Mitarbeiter" ermitteln, um dort dann einen neuen Hinzuzufügen.

Derzeit löse ich das Problem so, dass ich die letzte gefüllte Zelle ermittle, auf lange Sicht müsste ich dann aber gefühlt 100 Config_XY Tabelettenblätter machen und ich würde das gerne "schlicht" halten..

ich hoffe ich hab das richtig/verständlich ausgedrückt & mir kann jemand helfen.


Im Idealfall an meinem Beispiel, damit ich in Zukunft weiß wie ich das platzieren muss..

In meinem Beispiel suche ich in meinem Tabelettenblatt "Config_MItarbeiter" die letzte, und _
lade das was dazwischen ist dann in meine Combobox die in meiner Userform ist..


Private Sub UserForm_Initialize()

        UF_EingabeGepackte.cmb_Mitarbeiter.Style = fmStyleDropDownList
        
       
        'Mitarbeiter in die ComboBox laden
        Dim Mitarbeiter
        
           Dim lngLetzte As Long
           With Worksheets("Config_Mitarbeiter")
              lngLetzte = .Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
              Mitarbeiter = .Range(.Cells(3, 1), .Cells(lngLetzte, 1))
              
              cmb_Mitarbeiter.List = Mitarbeiter
              
           End With
           
         
End Sub

Betrifft: Ich verstehe nur Bahnhof..
von: UweD
Geschrieben am: 04.09.2020 15:02:00

Kannst du das an Beispiel(datei)en erläutern?


LG UweD

Betrifft: AW: Tabellen im Tabellenblatt ansprechen
von: ralf_b
Geschrieben am: 04.09.2020 17:35:52

du kannst auch die rowsource eigenschaft nutzen. da die Tabelle eine Namen zu haben scheint, kannst du sicher diesen auch nutzen.

http://www.office-loesung.de/ftopic146103_0_0_asc.php

Betrifft: AW: Tabellen im Tabellenblatt ansprechen
von: Luschi
Geschrieben am: 04.09.2020 17:37:55

Hallo Ivana,

hier mal ein Beispiel, wie man so ein Tabellen-Objekt [Vba: ListObject] im Tabellen-Blatt anspricht.

https://www.herber.de/bbs/user/140050.xlsm

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Betrifft: AW: Tabellen im Tabellenblatt ansprechen
von: Luschi
Geschrieben am: 07.09.2020 16:49:40

Hallo Ivana,

schade, daß Du angebotene Hilfe so stiefmütterlich behandelst.

sagt Luschi
aus klein-Paris

Betrifft: AW: Tabellen im Tabellenblatt ansprechen
von: ralf_b
Geschrieben am: 05.09.2020 09:32:47

durch Luschi's Vorarbeit habe ich ein wenig gebastelt.
und folgende mögliche Lösung. Hier wurde eine Activex Combobox in ein Arbeitsblatt eingefügt
Ihr wird die Adresse der intelligenten Tabelle übergeben als Text
Nun stehen alle Namen in der Combobox zur Verfügung.
Tabelle2.ComboBox1.ListFillRange = Tabelle2.Range("Tab_Ma").Address(external:=True) 
wenn du nun einen neuen Namen unten anfügen möchtest, geht das über eine einfache Berechnung der Zeilenadresse. Die intelligente Tabelle wird automatisch erweitert und der Name steht auch in der Combobox zur Verfügung.
With Tabelle2.Range("Tab_Ma")   
    Tabelle2.Cells(.Rows.Count + .Row, .Column) = "neuer Name"
End With


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Tabellen im Tabellenblatt ansprechen"