Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Namen der Mappe vorbestimmen

Betrifft: Namen der Mappe vorbestimmen von: Wolfgang
Geschrieben am: 09.09.2020 12:06:50

Hallo zusammen,

den nachfolgenden Code konnte ich hier im Forum recherchieren. Er legt eine neue Mappe an und kopiert aus einer anderen Mappe die markierten Zeilen ein. Das funktioniert auch soweit. Wie könnte der Code geändert werden, dass a) immer die Zeile 1 der Herkunftsmappe mit den markierten Zeilen zusammen kopiert wird und b) kann eine Eingabemaske zwischengeschaltet werden, in der bereits der Name der neuen Mappe vorbestimmt wird? - Vielen Dank schon jetzt für die Rückmeldung und herzliche Grüße - Wolfgang


  • 
    Sub CopyAndSave()
    
        Dim strFileName As String
        Dim wkb, wkbNew As Workbook
        
        ' Zeiger auf dieses Workbook setzen
       ' Set wkbNew = Application.Workbooks.Add(1)
        
        ' Bezug auf den markierten Bereich
        With Selection
            
            ' Namen der Datei auslesen (inkl. Pfad ?)
            strFileName = .Cells(1, 1).Value
            
            ' Markierten Bereich kopieren
            .Copy
        
        End With
        
        ' neue Arbeitsmappe anlegen
        Set wkbNew = Application.Workbooks.Add
        
        ' kopierte Daten einfügen
        wkbNew.Sheets(1).Paste Destination:=wkbNew.Sheets(1).Range("$A$1")
            
        ' Datei unter neuem Namen sichern ...
        wkbNew.SaveAs strFileName
        
        ' ... und schließen
       ' wkbNew.Close
            
    End Sub

  • Betrifft: teilweise geklärt, 1 Frage noch - Copy + Zeile1
    von: Wolfgang
    Geschrieben am: 09.09.2020 19:15:30

    Hallo,
    ich konnte schon einen Teilbereich klären.Es bleibt für mich noch die Frage, wie ich erreichen kann, die Zeile1 + den markierten Bereich gemeinsam zu kopieren und in die neue Arbeitsmappe einzufügen.
    Vielen Danke und Viele Grüße - Wolfgang

    Betrifft: AW: teilweise geklärt, 1 Frage noch - Copy + Zeile1
    von: GerdL
    Geschrieben am: 09.09.2020 19:44:19

    Hallo Wolfgang,

    verschiedene Bereiche zusammen in einem Vorgang kopieren geht nur sehr bedingt,
    nicht wenn Excel die Bereiche als Mehrfachauswahl erkennt.

    Aber zwei Kopieraktionen nacheinander sind kein Beinbruch.

    Gruß Gerd

    Betrifft: AW: teilweise geklärt, 1 Frage noch - Copy + Zeile1
    von: Wolfgang
    Geschrieben am: 09.09.2020 20:32:50

    Hallo Gerd,
    danke zunächst für Deine schnelle Rückmeldung. Wenn ich das richtig verstehe, würde ich zunächst den markierten Bereich, wie im Code gelöst, in die neue Mappe ab A2 einfügen, um dann danach die Zeile 1 zu kopieren und in die neue Mappe in Zeile 1 einfügen. Ich habe das über den Makrorekorder versucht, um dann die "Makroausschnitte" einzubauen. Ich scheitere aber daran, dass das aktive Blatt dann die neue Mappe ist und ich, um Zeile 1 zu kopieren, wieder in die vorher aktive Tabelle aus der Ursprungsmappe zurückkehren müsste. Könntest Du mir da einen Hinweis geben, wie ich das anstellen kann? Vielen Dank schon jetzt wieder. Gruß - Wolfgang