Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

eigene Funktion für Zellbereich programmieren

Betrifft: eigene Funktion für Zellbereich programmieren
von: Ralf
Geschrieben am: 16.04.2003 - 16:07:54


Ich möchte gerne eine eigene Funktion mit VBA programmieren (Name: "Kombination"), die die Werte eines Zellbereichs verarbeitet, also z.b. Kombination(C2:F2). Es handelt sich dabei immer Werte einer Zeile.

Wie kann ich innerhalb einer Schleife auf jede einzelne Zelle zugreifen, um z.B. mit der Funktion IstZahl zu prüfen, ob es sich um eine Zahl handelt ?

Es würde mir auch schon weiterhelfen, wenn ich den Code einer Beispielfunktion hätte, die z.B. den Durchschnitt eines Zellbereichs berechnet.

Bin für jeden Hinweis dankbar.


Ralf



  

Re: eigene Funktion für Zellbereich programmieren
von: L.Vira
Geschrieben am: 16.04.2003 - 16:12:09

Dafür gibts doch die Excel- Funktion MITTELWERT()

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "eigene Funktion für Zellbereich programmieren"