brauche eure hilfe

Bild

Betrifft: brauche eure hilfe
von: malte 74
Geschrieben am: 20.09.2003 15:39:36

hallo zusammen

also ich habe eine tabelle in welcher ich über 1000 zeilen habe. diese ändern sind weil sie bezug auf externe daten nehmen.
aus übersichtsgründen sollte es doch möglich sein, gewisse zeilen (welche z.b in spalte d negativ sind) dieser tabelle in ein neues blatt zu ziehen.
ich habe wirklich schon alles durchsucht, aber leider noch keine lösung gefunden. ich glaube für euch ist das kein problem? aber ich bin schon sehr lange an diesem problem, dachte auch schon öfters ich hätte es gelöst, doch gab es immer wieder probleme. wichtig ist vorallem auch, dass es die werte welche z.b. in zeile d negativ sind im neuen sheet sind, wenn sie sich verändert haben. und auch wieder verschwinden.

bitte helft mir

gruss malte

Bild


Betrifft: AW: brauche eure hilfe
von: Elmar Steigenberger
Geschrieben am: 20.09.2003 15:50:38

Hallo Malte,

weiß nicht, ob Dir das was hilft, oder ob es noch eine bessere Lösung gibt.

Kopiere das Blatt, indem Du es mit der gedrückten STRG-Taste anklickst und nach rechts ziehst.
Markiere alle Spalten, die Daten beinhalten (am schnellsten gehts so: in eine Zelle mit Daten klicken und die STRG + * Taste drücken
Schalte den Autofilter ein und selektiere in der Spalte die Daten, die Du löschen möchtest. (wenn alles was in D positiv ist, gelöscht werden soll, Filter >0 in D)
Markiere diese Zeilen
drücke STRG und die -Taste für markierten Bereich löschen
Schalte den Autofilter wieder ab.
Lösche das Blatt, auf dem die ursprünglichen Daten stehen.

Hat Dir das was geholfen?

liebe e-Grüße
Elmar

P.S.: Es würde dem Lesen Deiner Nachrichten wirklich sehr gut tun, wenn auch Du die Groß- Kleinschreibung verwenden würdest!

====================================
Die erstaunliche und absolut schreckliche Wahrheit über den 11.09.01
www.elfterseptember.info


Bild


Betrifft: AW: brauche eure hilfe
von: malte
Geschrieben am: 20.09.2003 20:46:04

Hi Elmar

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Aber leider habe ich das mit dem Autofilter auch schon versucht. Leider "bemerkt" er es nicht, wenn sich etwas ändert. und dies ist eigentlich das wichtigste für mich.....

Danke trotzdem

Gruss Malte


Bild


Betrifft: AW: brauche eure hilfe
von: Elmar Steigenberger
Geschrieben am: 21.09.2003 07:27:48

Hallo Malte,

dann hast Dus aber nicht so erklärt, dass ich Deine Problemstellung verstanden habe. Kannst Du die Datei vielleicht hochladen, damit ichs versteh?

liebe e-Grüße
Elmar
====================================
Die erstaunliche und absolut umwerfende Wahrheit über den 11.09.01
www.elfterseptember.info


Bild


Betrifft: AW: brauche eure hilfe
von: PeterW
Geschrieben am: 20.09.2003 15:51:59

Hallo Malte,

hast du es mal mit Wenn versucht?
Gehe in die Tabelle, in der du die negativen Werte haben willst in A1. Starte die Formeleingabe mit "=wenn(" markiere jetzt in der Quelltabelle die Zelle D1, setze die Formeleingabe fort mit "<0;" markiere wieder D1 der Quelltabelle und schließe die Formel mit ";"")" ab (die führenden und abschließenden Anführungszeichen natürlich nicht mit eingeben). Jetzt die Formel runterkopieren und ggf die Spalte mit dem Autofilter filtern.

Gruß
Peter


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " aktuelle Tabellen Mailen mit aktuellem datum"