Das Archiv des Excel-Forums

selbst erstellter Add-in funktioniert nur bei mir

Bild

Betrifft: selbst erstellter Add-in funktioniert nur bei mir
von: Silvia Best

Geschrieben am: 24.09.2003 16:04:06

Ich habe mir eine Funktion erstellt und als Add-in gespeichert, um Zellinhalte aufgrund ihrer Hintergrundfarbe zu addieren.
Das funktioniert wunderbar bei mir, die Datei muss aber auch von anderen Personen genutzt werden können und das klappt leider nicht. Gibt es dafür eine einfache Lösung ? Vielen Dank und Gruss - Silvia
Bild


Betrifft: AW: selbst erstellter Add-in funktioniert nur bei mir
von: Nayus
Geschrieben am: 24.09.2003 16:10:33

Überprüfe doch erst einmal die Rahmenbedingungen:

1a. Das Add-In steht im Netz und alle Anwender haben Zugriff darauf
1b. Oder - Bei jedem Anwender liegt die neuste Version des Add-Ins lokal
2. Alle Anwender haben das Add-In registriert (via Add-In-Manager)

Gruß,
Nayus


Bild


Betrifft: AW: selbst erstellter Add-in funktioniert nur bei mir
von: Angela Pohler
Geschrieben am: 25.09.2003 19:12:15

Hallo Silvia,

eine Möglichkeit wäre, eine Symbolleiste zu programmieren, die sich beim Excelstart selbsterstellt und beim Schliessen von Excel löscht.
Sinn macht das allerdings erst, wenn Du VBA im Addin hast, weil die einzelnen Makros mit dieser neuen Symbolleiste verbunden werden müssen.

Hier mal ein Beispiel für eine waagerechte Symbolleiste mit 3 Schaltflächen + Tooltips + Icons:

Dieser Code muß in "Diese Arbeitsmappe" im VBA-Editor:


Private Sub Workbook_Open()
Dim cb As CommandBar
Dim CBC As CommandBarButton
Dim I%
On Error Resume Next
Set cb = Application.CommandBars.Add(Name:="(hier wie die Symbolleiste heißen soll)", _
temporary:=True, Position:=msoBarTop)
On Error GoTo 0
cb.Visible = True
For I = 1 To 3   '<--- Anzahl Deiner Makros
Set CBC = cb.Controls.Add(Type:=msoControlButton)
With CBC
.Width = 150
.Style = msoButtonIconAndCaption
Select Case I
Case 1
.Caption = "(hier der Name des 1. Buttons)"
.OnAction = "(hier nur der Name des dazugehörenden Makros)"
.TooltipText = "(hier Beschreibung für den User zu dem Makro)"
.FaceID = (z.Bsp.: 263)
Case 2
.Caption = "(hier der Name des 2. Buttons)"
.OnAction = "(hier nur der Name des dazugehörenden Makros)"
.FaceID = (z.Bsp.: 263)
.TooltipText = "(hier Beschreibung für den User zu dem Makro)"
Case 3
.Caption = "(hier der Name des 3. Buttons)"
.OnAction = "(hier nur der Name des dazugehörenden Makros)"
.FaceID = (z.Bsp.: 263)
.TooltipText = "(hier Beschreibung für den User zu dem Makro)"    '(Diese Case's kannst Du immer wieder erweitern)
End Select
End With
Next I
End Sub




Private Sub Workbook_Deactivate()
On Error Resume Next
If Application.CommandBars("(hier der Name Deiner Symbolleiste)").Visible = True Then
Application.CommandBars("(hier der Name Deiner Symbolleiste)").Visible = False
End If
On Error GoTo 0
End Sub




Private Sub Workbook_Activate()
On Error GoTo neu
If Application.CommandBars("(hier der Name Deiner Symbolleiste)").Visible = False Then
Application.CommandBars("(hier der Name Deiner Symbolleiste)").Visible = True
End If
On Error GoTo 0
Exit Sub
neu:
Workbook_Open
On Error GoTo 0
End Sub



Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
On Error Resume Next
Application.CommandBars("(hier der Name Deiner Symbolleiste)").Delete
On Error GoTo 0
End Sub


Wenn Du die Makros im o.g. Code eingebunden hast, Dein Addin als .XLA abspeichern.
Nun ist es "transportierbar". :-)
Funktioniert nicht nur mit Win 2000, sondern auch mit XP.

Das Addin mit Hilfe des Addin-Managers einbinden. Excel schleßen und wieder starten.
Nun sollte es klappen.

So..., ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe und es auch bei Dir funktioniert und Dir hilft.

Gruß
Angela


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " selbst erstellter Add-in funktioniert nur bei mir"

Inhalt einer Arbeitsmappe als Mail senden (ohne die Mappe selbst) download