Das Archiv des Excel-Forums

eigenes Passwort für Datei vergessen

Bild

Betrifft: eigenes Passwort für Datei vergessen
von: TomTom

Geschrieben am: 25.09.2003 10:47:35

Hallo Excelfreunde ,

habe mein eigenes Passwort zum öffnen einer Datei vergessen.
Ich kenne den Inhalt ! keine Fremddatei ohne Macros !
Ich krieg sie nur nicht mehr auf.
Kann mir irgendjemand einen Tip geben?

Danke
Tom
Bild


Betrifft: AW: eigenes Passwort für Datei vergessen
von: Guido Palacios
Geschrieben am: 25.09.2003 10:51:48

Hi,

kleiner Tipp:

Es gibt Tools mit denen man allerlei Passwörter knacken kann unter anderem .pst, .doc, .pdf, ...usw.

Wer suchet der findet...!

Grüße
Guido P.


Bild


Betrifft: AW: eigenes Passwort für Datei vergessen
von: TomTom
Geschrieben am: 25.09.2003 10:55:03

Hallo Guido ,

habe Password recovery , hex editor schon getestet , geht aber für mein Problem nicht!
Gib mir bitte noch einen Tip.

Dank!


Bild


Betrifft: AW: eigenes Passwort für Datei vergessen
von: Guido Palacios
Geschrieben am: 25.09.2003 11:38:17

Hi,

such mal nach Passwarez (vielleicht emule?) damit gehts...
Glaub ich, weiss ja nicht mal was für eine Datei du öffnen willst..
Excel auf jeden Fall!!!

Ansonsten weiss ich leider nicht wie du da wieder ran kommst..
Frag mal Herber direkt?!

CU
Guido


Bild


Betrifft: AW: eigenes Passwort für Datei vergessen
von: TomTom
Geschrieben am: 25.09.2003 12:16:16

Hallo ,
hab unter google geschaut

leider muß man da eine software downloaden und ganz viele nackige !

das möchte ich lieber nicht machen
was ist emule
es ist nur einen xlsDatei


Bild


Betrifft: Frage für Hr. Herber ??
von: TomTom
Geschrieben am: 25.09.2003 12:18:34

habe mein eigenes Passwort zum öffnen einer xls Datei vergessen.
Ich kenne den Inhalt ! keine Fremddatei ohne Macros nur Zahlen!
Ich krieg sie nur nicht mehr auf.
Kann mir irgendjemand einen Tip geben?

Danke!
Tom


Bild


Betrifft: AW: Frage für Hr. Herber ??
von: PeterW
Geschrieben am: 25.09.2003 12:26:55

Hallo Tom,

ein vergessenes Passwort ist ebenso ein Benutzerfehler wie ein ausgelassenes Backup. Da wird dir hier keiner helfen können/wollen.

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: Frage für Hr. Herber ??
von: TomTom
Geschrieben am: 25.09.2003 12:35:41

Hallo Peter,

ich denke , ein Forum ist für die Hilfe unter gleichgesinnten gedacht ,
wieso möchte ( außer Kann ) mir dort keiner helfen ?
Das ich es vergessen habe , finde ich selbst bescheuert !
Gruß
Tom


Bild


Betrifft: AW: Passwort
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.09.2003 12:47:19

Hallo Tom

es stellt sich immer Die Frage ist es tatsächlich Deine Datei oder soll nur das Passwort geknackt werden. Ich lehne solche Sachen auch vom Grundheraus ab. Man muß sich seine Passwörter schon so organisieren das man immer die Möglichkeit hat Sie aufzuheben.



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

Zurzeit gibt es wieder Probleme mit der E-Mail Benachrichtigung.

Ich bekomme Mails zu Beiträgen an denen ich nicht beteiligt bin und zusätzlich noch Mails zu meinen eigenen Beiträgen.
Das Problem mit den eigenen Benachrichtigung kann gelöst werden durch Lösche und Neuanmelden. Dieses möchte ich aber nicht jeden Tag machen.
Um dieses Problem erstmal zu beseitigen habe ich die automatische Mailbenachrichtigung abgeschaltet.
Aus diesem Grunde ist es dem Zufall überlassen ob auf Rückfragen Antworten von mir kommen.


http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: AW: Passwort
von: TomTom
Geschrieben am: 25.09.2003 13:00:59

Hallo Hajo,

im Prinzip hast Du Recht , aber
ich könnte Dir Datei auch schicken un erklären , was drinne steht.
So hast Du es mal bei einem anderen Excelfreund gemacht.Glaube ich !?
Tom


Bild


Betrifft: AW: Frage für Hr. Herber ??
von: PeterW
Geschrieben am: 25.09.2003 12:52:20

Hallo Tom,

fändest du es gut, wenn in einem Forum, mit dessen Hilfe du ein Programm entwickelt hast, das vor unbedarfen Usern mit einem gewissen Schutz versehen wurde, Anleitungen gegeben würden, wie dieser Schutz zu knacken ist?

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: Frage für Hr. Herber ??
von: Guido Palacios
Geschrieben am: 25.09.2003 14:02:49

Hey Tom,

nachdem die Leute hier alle Angst vor Bösartigen Hackern, wie du ja sicherlich einer bist, haben..
Schlag ich vor Du gibst mir deine Email- Adresse und ich helf dir darüber weiter...
Dann fühlen sich manche nicht so belästigt mit solchen fragen und "Wir" haben dieses Thema schön getrennt von den 'normalen' Threads...!

Zur Info für alle:

Laut Datenschutzgesetz darf man solche Software (mit Lizenz nat.) nutzen solange sie privat (für eigene Dateien) eingesetzt wird.... siehe Backup-Copys von Games, Filmen!!!!

grüße Guido P.


Bild


Betrifft: AW: Frage für Hr. Herber ??
von: TomTom
Geschrieben am: 25.09.2003 14:19:54

Hallo Guido ,

meine mailadresse ist die oben fabberle@gmx.de
Danke!
Tom


Bild


Betrifft: DANKE Guido ! o.T.
von: TomTom
Geschrieben am: 25.09.2003 17:31:50

ot


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " eigenes Passwort für Datei vergessen"

Passwort vergeben und bei CheckBox-Aktivität abfragen download Beim Öffnen der Arbeitsmappe Passwort abfragen download
Passwortgeschützte Mappe öffnen, Daten kopieren, schliessen download Passwortabfrage mit ShortCut-Aufruf download
Aktivierung von Berechnungen bei gültiger Passworteingabe download Blattschutz mit und ohne Passwort aufheben und setzen download
Automatische Passworteingabe in Internet-Formular download Masterlistsystem mit Passwortabfrage bei Blattauswahl download