Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellenverknuepfung

    Betrifft: Zellenverknuepfung von: Michael
    Geschrieben am: 03.10.2003 13:18:22

    Hallo Profis,

    ich hoffe Ihr koennt mir helfen.
    Schaut Euch doch mal meine Tabelle an habe das Problem dort beschrieben.

    Danke Euch im voraus!!!!


    https://www.herber.de/bbs/user/1277.xls

      


    Betrifft: AW: Zellenverknuepfung von: ChrisL
    Geschrieben am: 03.10.2003 17:16:13

    Hi Michael

    Deine Struktur scheint mir nicht ideal. Man könnte die gesamte Liste per Verknüpfung in die andere Tabelle holen und dann mit den normalen Autofilter Methoden weiterarbeiten. Ich frage mich aber wieso du nicht direkt in der Tabelle mit Filtern arbeitest. Wozu benötigst du die einzelnen Mappen.

    Gruss
    Chris


      


    Betrifft: AW: Zellenverknuepfung von: Michael
    Geschrieben am: 03.10.2003 17:55:37

    Hi Chris
    also erstmal danke für Deine Antwort!

    Ich habe mehrere Bauvorhaben. Jedes Bauvorhaben bekommt eine Übersichtstabelle damit ich immer sehen kann wieviel Kosten ich auf der jeweiligen Baustelle habe. Sagen wir am 02.10.03 sind Martin und Fritz nach Dortmund gefahren also werden diese am nächsten morgen eingetragen. So kann ich mitte des Monatz z.B sehen wie oft die beiden auf der Baustelle waren.

    Mein Problem ist am Ende des Monats die Gehaltsabrechnung. Ich muss mir von jedem Mitarbeiter alle Stundennachweiszettel nehmen und immer die Stunden in die jeweiligen Tabellen der Mitarbeiter eintragen. Das nimmt gut und gerne 2 Tage in anspruch (meistens die Wochenenden).

    Ich möchte gerne das ich am Ende des Monats einfach die Tabelle Fritz anklicken kann und sehe Aha Fritz hat diesen Monat 180 Stunden gearbeitet und ich muss das und das bezahlen.

    Dies soll nicht den anschein haben das ich jemanden suche der mir eine Tabelle schreibt ich habe im Moment keine Ahnung wo ich anfangen soll.

    Ich freue mich über alle Tipps

    Danke nochmal

    Michael


      


    Betrifft: AW: Zellenverknuepfung von: ChrisL
    Geschrieben am: 03.10.2003 18:09:00

    Hi Michael

    Habe gesehen, dass du den Vorschlag von PeterW aufgenommen hast. M.E. handelt es sich dabei um den richtigen Ansatz. So ein Report ist relativ schnell erzeugt, sicherlich wirst du nicht mehr 2 Tage brauchen ;-)

    Gruss und schönes WE
    Chris


      


    Betrifft: AW: Zellenverknuepfung von: PeterW
    Geschrieben am: 03.10.2003 17:42:38

    Hallo Michael,

    das sieht für mich aus wie eine typische Aufgabe für eine Pivot Tabelle. Hier mal ein Beispiel:
    https://www.herber.de/bbs/user/1280.xls

    Gruß
    Peter


      


    Betrifft: Antwort für Peter von: Michael
    Geschrieben am: 03.10.2003 18:04:17

    Hi Peter,
    danke für Deine Antwort!

    Habe noch nicht Pivot Tabellen gearbeitet aber das was Du mir da vorgelegt hast sieht verdammt interessant aus. Ich glaube mit so einer Tabelle koennte das was geben. Ich werde mich mal in die ganze Geschichte reindenken.

    Ich danke Dir

    Gruss Michael


      


    Betrifft: AW: Antwort für Peter von: PeterW
    Geschrieben am: 03.10.2003 18:09:42

    Hallo Michael,

    schau dir für den Einstieg mal folgendes an:
    http://www.hrz.uni-dortmund.de/S1/download/skripte/s3/excel/Pivottabellen_in_Excel.pdf

    Gruß
    Peter


      


    Betrifft: AW: Zellenverknuepfung von: Michael
    Geschrieben am: 03.10.2003 18:10:49

    Hi Peter,
    danke für Deine Antwort!

    Habe noch nicht Pivot Tabellen gearbeitet aber das was Du mir da vorgelegt hast sieht verdammt interessant aus. Ich glaube mit so einer Tabelle koennte das was geben. Ich werde mich mal in die ganze Geschichte reindenken.

    Ich danke Dir

    Gruss Michael