Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
328to332
328to332
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Falsche Eingabe in Gültigkeitsbereich abfangen

Falsche Eingabe in Gültigkeitsbereich abfangen
27.10.2003 09:45:22
Guido Palacios
Hallo Leuts,

wie kann ich die Std. Meldung abfangen die kommt wenn ich in einem Gültigkeitsbereich einen falschen Wert eingebe (z.B: dsfkjasroptjn anstelle von einem gültigen Namenskürzel zB: "GP")
Habe das Problem das wenn ich einen falschen Wert eingebe und anschliessend mit wiederholen oder abbrechen den richtigen wert eingebe --> mein Change-Ereigniss noch 2-3mal (rekursiv) aufgerufen wird...

Also wie fange ich diese Meldung selber ab und kann ihn zum engültigen Verlassen des Rek. Aufrufs zwingen???

Grüße
Guido P.

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Falsche Eingabe in Gültigkeitsbereich abfangen
27.10.2003 14:04:28
Guido Palacios
Hi Chris,

danke für deine AW...
doch leider komm ich damit nicht weiter...
Ich habe jetzt probiert mit globalen Flags das ganze zu steuern...
aber das haut nicht hin (InitialisierungsProblemchen)..
Gibt es keine Musterlösung wie wann und wo eine Gültigkeits-Fehlermeldung abgefangen werden kann..
AW: Falsche Eingabe in Gültigkeitsbereich abfangen
27.10.2003 14:36:36
ChrisL
Hi Guido

Wie gesagt, vergiss die Gültigkeitsprüfung und mach alles im WS_Change Ereigns.

Gruss
Chris
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige