Summe bilden

Bild

Betrifft: Summe bilden
von: Sturzwage
Geschrieben am: 11.11.2003 17:18:09

Hallo,

möchte die Summe von Zellen bilden, die nicht zusammenhängend sind, d.h., die eine Zelle ist bei A1, die andere A12 usw.. Wer kann mir helfen?

MfG cony

Bild


Betrifft: AW: Summe bilden
von: andreas e
Geschrieben am: 11.11.2003 17:21:58

hallo,
=summe(a1;a12;a33)
Gruß
Andreas E

http://www.skripteundaufgaben.de
viele kostenlose Downloads und Links zu EXCEL und mehr
http://www.fachforen.de
eine Linksammlung zu diversen fachforen


Bild


Betrifft: AW: Summe bilden
von: geri
Geschrieben am: 11.11.2003 17:22:43

Hallo Conny

ganz einfach
=summe(A1+A12+??......usw.) dies un die Zelle wo Summe stehen soll

gruss geri


Bild


Betrifft: =A1+A12+A22+A44
von: Boris
Geschrieben am: 11.11.2003 22:10:57

Hi Cony,

wäre dann die "SUMME-freie" Variante - und nicht mal länger, da statt ; einfach + geschrieben wird.

Wenn die Summe in bestimmten GLEICHBLEIBENDEN Abständen gerechnet werden soll, dann geht´s auch mit einer Array-Formel, die im Zweifel um einiges kürzer ist (wenn es denn viele Summanden sind).

Grüße Boris


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Summe bilden"