Disagio

Bild

Betrifft: Disagio
von: Elke Raum
Geschrieben am: 18.11.2003 08:45:05

Hallo, ich möchte bei einem Kredit ein Disagio berücksichtigen, indem ich es über zehn Jahre verrechne und somit einen niedrigeren Zins erhalte. Mein Ausgangszins beträgt 4,5% p.a. und das Disagio 10%. Wie kann ich das mit Excel lösen?

Elke

Bild


Betrifft: AW: Disagio
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 18.11.2003 09:41:33

Hallo Elke

auf solche Fragen zu antworten, ist schwer (es sei denn, man ist vom Fach). Insofern wäre etwas Theorie hilfreich.
Ich habe vor Jahren sowas in recht einfacher Form gemacht. Ich weiß nicht, ob es hilft, aber evtl. ist es eine Anregung. Natürlich sind viele Sachen nachzuarbeiten (Annuitäten- oder Ratentilgung, monatl. berechung oder jährlich, ...)

https://www.herber.de/bbs/user/2004.xls


mfg Holger


Bild


Betrifft: AW: Disagio
von: Bernd Kiehl
Geschrieben am: 18.11.2003 10:11:23

Hallo Elke,

schau die mal die beigefügte Datei an (hoffe das Hochladen klappt).

Die Datei musst du deinen Bedürfnissen eventuell einbisschen anpassen.

https://www.herber.de/bbs/user/2006.xls

Gruss Bernd


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Zellbereich als mail versenden"