Variabler Bereich bei Index

Bild

Betrifft: Variabler Bereich bei Index
von: Thomas
Geschrieben am: 27.11.2003 11:32:36

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Ich möchte in einer Index Formel den Bereich variabel gestalten. Ungefähr so:

INDEX(ADRESSE(B1;H2;4;WAHR;"Kunde"):ADRESSE(B1;C1;4;WAHR;"Kunde");B1;H2)

Die Formel funktioniert nicht, da Adresse einen Textwert zurückgibt vermute ich.
Allerdings hilft auch ein Vorschalten der Funktion "Wert" nicht weiter.

Wie kann ich das Problem lösen?

Im voraus vielen Dank!

Bild


Betrifft: AW: Variabler Bereich bei Index
von: Thomas
Geschrieben am: 27.11.2003 15:09:43

Habe das Problem selbst gelöst.

Die Formel sieht jetzt so aus:

=INDEX(INDEX(Kunde!4:200;$B$1;I$2):INDEX(Kunde!4:200;$B$1;I$2+25);1;VERGLEICH($B$17;Kunde!6:6)-1)

Trotzdem schönen Dank!

Thomas


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Variabler Bereich bei Index"