Text suchen...

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm TextBox
Bild

Betrifft: Text suchen...
von: Meike
Geschrieben am: 01.12.2003 11:25:34

Hi,

Folgendes Problem: Ich will in einer Spalte einen Text per Makro suchen.
Ich möchte allerdings eine trunkierte Suche durchführen!

D.H.: In der Zelle der Spalte steht irgendwo ein Wort und eine Zahl.
Per Userform gibt der Benutzer die Zahl ein nach der er sucht, das Wort
das ebenfalls in der Zelle steht ist fest (also immer das gleiche).

ich wollte es mit so etwas probieren:

If rgSpalte.Value = "%Frage%" & EingabeüberTextfeld Then...

Das Wort "%Frage%" ist konstant, mit dem % wollte ich erreichen, dass da eine beliebige Zeichenkette stehen kann und mit dem & wollte ich die Zahl (EingabeüberTextfeld), die über das Textfeld eingegeben wird verknüpfen.


Das heißt, wenn ich Frage 15 suche, dann gebe ich die 15 in der Userform ein
und das Makro sucht in der Spalte nach der Zelle, die das Wort "Frage" und die Zahl 15 enthält.

Über einen Denkanstoß wuerde ich mich sehr freuen.
Bis dann
Meike

Bild


Betrifft: AW: Text suchen...
von: GerdW
Geschrieben am: 01.12.2003 11:30:11

Zeichne dir doch mal eine Suche mit dem Rekorder auf.
suche mit Platzhaltern *Frage*15*

Gerd


Bild


Betrifft: AW: Text suchen...
von: Meike
Geschrieben am: 01.12.2003 11:42:02

Das mit der Suche aufzeichnen hab ich schon probiert,
das hilft mir nicht.

Das Problem besteht darin, dass in der Zelle sehr viel drinsteht.
Irgendwo steht "Frage" und irgendwo anders steht die zahl. Das folgt keinem
festem Schema. Ich muss also bei der Suche "Frage" und Zahl verknüpfen und
mit Trunkierung arbeiten...


Bild


Betrifft: AW: Text suchen...
von: GerdW
Geschrieben am: 01.12.2003 11:50:47

Du hast scheinbar nicht richtig gelesen:

Der Suchfunktion ist es wurscht, wie lang det Text ist. Suche mit
Platzhalzern: * für eine beliebig Anzahl Zeichen, also
*Suchbegriff*zahl*

Gerd


Bild


Betrifft: AW: Text suchen...
von: Meike
Geschrieben am: 01.12.2003 12:02:19

Sorry, dass mit den Sternchen * hab ich wirklich nicht kapiert!

Allerdings muss die Zahl variabel sein, die wird ja durch die Textbox
eingeben, wie verkette ich die denn mit dem Suchtext "Frage*"???

Ich habs so versucht "Frage*" & ZahlausTextbox


Bild


Betrifft: AW: Text suchen...
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 01.12.2003 11:45:23

Hallo Meike
Hier ein Denkanstoß:


Private Sub TextBox1_Change()
 Worksheets("Tabelle1").Range("A11").AutoFilter _
    Field:=1, Criteria1:=TextBox1.Value
     ActiveWindow.LargeScroll Down:=-10
End Sub

In Die Textbox noch zwei Sternchen und dann mit dem Cursor dazwischen "15" suchen.

Gruß KO


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " FRAGE AN HAJO WEGEN SCRIPT"