Verbunddiagramm, Sekundärchse

Bild

Betrifft: Verbunddiagramm, Sekundärchse
von: UmmaGumma
Geschrieben am: 08.12.2003 17:01:35

Hallo,

wie kann ich in einem diagramm zwei kurven mit unterschiedlichen Skalierungen auf der Y-Achse darstellen? Irgendwie definiert Excel bei mir immer zwei X-achsen. Die sind bei mir aber gleich. Ich möchte einfach zwei verschiedenen Datenreihen (zum Temp. und Dichte) über eine Zeitachse laufen lassen.

vielen Dank für eure Hilfe!

Bild


Betrifft: AW: Verbunddiagramm, Sekundärchse
von: th.heinrich
Geschrieben am: 08.12.2003 17:24:54

hallo ??,

bitte mit realvornamen posten.

DIAGRAMMTYP-BENUTZERDEFINIERT-LINIEN AUF 2 ACHSEN.

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Verbunddiagramm, Sekundärchse
von: Carsten v.H.
Geschrieben am: 08.12.2003 17:26:40

Ab und zu hilft auch die F1-Taste in Excel.

Microsoft schreibt dazu

Hinzufügen einer zweiten Achse

Wenn der Wertebereich der verschiedenen Datenreihen in einem 2D-Diagramm stark variiert oder das Diagramm unterschiedliche Datentypen enthält (z. B. Preis und Anzahl), können Sie eine oder mehrere Datenreihen auf einer sekundären Größenachse (für den Wert Y) darstellen. Die Skalierung der Sekundärachse entspricht den Werten der verbundenen Datenreihe.

  • Klicken Sie auf die Datenreihe, die Sie auf einer sekundären Größenachse darstellen möchten.
  • Klicken Sie im Menü Format auf Markierte Datenreihen und dann auf die Registerkarte Achsen.
  • Klicken Sie auf Sekundärachse.


  • Gruß

    Carsten


    Bild

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Neu-Kalkulation unterbinden"