Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Variable externe Bezüge

Betrifft: Variable externe Bezüge von: Barny
Geschrieben am: 10.02.2004 14:43:10

Hallo zusammen!

Ich benötige Hilfe bei folgendem Problem:

Ich habe in einer Excel-Mappe 'AB' eine Tabelle erstellt, die Daten über externe Bezüge aus Zellen einer externen Excel-Datei erhält.
Bsp: --> ='c:\excel\[TabelleXY.xls]Daten'!$C$4

Meine Tabelle setzt sich aus einer größeren Anzahl von Zellen zusammen und eine händische Änderung des Namens der externen Datei 'TabelleXY.xls' in z.B. 'TabelleXY1' ist sehr mühsam. Ich möchte daher den Namen der externen Excel-Datei als Variable in ein Feld der Excel-Mappe 'AB' schreiben und die Bezüge sollen den Wert dieser Variablen übernehmen.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank und Gruß,
Barny

  


Betrifft: AW: Variable externe Bezüge von: Boris
Geschrieben am: 10.02.2004 15:03:38

Hi Barny,

das geht zwar mit der Funktion INDIREKT - Nachteil: Die Quelldatei(en) muss/müssen geöffnet sein - und das kommt in den meisten Fällen nicht in Frage.
Wie sieht´s bei dir aus? Gehörst du zu den wenigen Fällen, in denen das möglich ist?
Falls nicht: Da sehe ich nur die Möglichkeit, über Suchen und Ersetzen die Mappennamen in den Formeln zu ändern. Das ganze könnte man dann ja auch automatisieren.

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: Variable externe Bezüge von: Worti
Geschrieben am: 10.02.2004 15:10:07

Hallo Barny,
hier kann INDIREKT helfen, zB.
=INDIREKT("[DeineMappe]Tabelle"&A1&"!$A$1"), wobei in A1 der variable Wert steht
Allerdings muß "DeineMappe" geöffnet sein!

Worti


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Variable externe Bezüge"