Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Frage an Annett (Schutz aufheben)

Betrifft: Frage an Annett (Schutz aufheben) von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 00:14:37

Hallo Anett

danke nochmal für Deine Hilfe mit dem VBA Code.
Eine Frage noch:
Ich bräuchte diesen Code bei dem Eintrag "frei" in den Zellen M6 bis M100, und der Schutz soll aufgehoben werden für die jeweils rechten 30 Zellen.
Das Blatt ist mit einem Passwort geschützt.

Ich hab's weiß Gott versucht, aber ich schnall das noch nicht mit dem VBA.
Könntest Du mir den Code vieleicht schreiben? (dann nerv ich Dich auch nicht mehr;-)

Gruß Peter

  


Betrifft: AW: Frage an Annett (Schutz aufheben) von: Matthias G
Geschrieben am: 15.08.2004 01:00:21

Hallo Peter,

da Anett scheinbar schon weg ist, erlaube ich mir, an ihrer statt zu antworten:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim z As Range
    If Not Intersect(Target, Range("M6:M100")) Is Nothing Then
        ActiveSheet.Unprotect
        For Each z In Target
            Range(z.Offset(0, 1), z.Offset(0, 30)).Locked = Not (LCase(z) = "frei")
        Next z
        ActiveSheet.Protect
    End If
End Sub
Gruß Matthias


  


Betrifft: AW: Frage an Annett (Schutz aufheben) von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 01:33:20

Hallo Mathias

vielen Dank, aber es funktioniert noch nicht. (oder ich bin zu blöd ;-)
Vieleicht musst du wissen , daß ich in den Zellen M6 - M100 eine Auswahlliste mit Daten- Gültigkeit- Liste erstellt habe. Eine Auswahl in dieser Liste ist das Wort "frei" und wenn ich "frei" in einer dieser Zellen anklicke, dann soll bei den 30 Zellen rechts daneben der Schutz aufgehoben werden.

Gruß Peter


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 07:22:52

Hallo Peter

der Code ist in Ordnung.

Du hast nicht zufällig 2 x Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
im Code?

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 08:40:00

Hallo Annett

So sieht der Code aus:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim z As Range
    If Not Intersect(Target, Range("M6:M100")) Is Nothing Then
        ActiveSheet.Unprotect
        For Each z In Target
            Range(z.Offset(0, 1), z.Offset(0, 30)).Locked = Not (LCase(z) = "frei")
        Next z
        ActiveSheet.Protect
    End If
End Sub


Wenn ich in der Auswahlliste "frei" anklicke, sind die Zellen rechts immernoch geschützt.
Spielt es eine Rolle ob ich zuerst das Blatt schütze und dann den Code eingebe, oder umgekehrt?

Gruß Peter


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 08:46:23

Hallo Peter

wählt Du das Wort "frei" oder "Frei" aus. Der Code macht da schon ein Unterschied. In meinem Code stand das ungefähr so
Ucase(z)="FREI"

Damt wird der ausgewählte Wert in Großbuchstaben umgewandelt und mit Großbuchstaben verglichen. Es dürfen kkeine Leerzeich (davor ode dahinter) vorhanden sein. Da dies ja auch andere Wörter sind.

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 08:53:10

Hallo Annett

ich schreibe es klein und ohne Lehrzeichen = frei
Muß ich diesen Code vieleicht irgendwie aktivieren?

Gruß Peter


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 08:59:23

Hallo Peter

das ist ein automatischer Code. Du hast ihn in VBA unter Deiner Tabelle, nicht Modul, nicht DieseArbeitsmappe.

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 09:10:03

Hallo Annett

Diese zwei Codes sind bereits vorhanden:

https://www.herber.de/bbs/user/9656.doc

Wie mach ich jetzt ein drittes Fenster auf ohne Modul 2?
Sorry, ich mach das zum ersten mal.

Gruß Peter


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 09:16:12

Hallo Peter

warum eine Word Datei. Ich glaube dies ist ein Excelforum, oder sollte ich da was verpast haben.

Ich sehe nicht den Code vom Forum.

Mache ein Doppelklick auf Deine Tabelle und kopiere den Code ins rechte Fenster.

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 09:31:03

Hallo Annett

ok, hab ich gemacht und zwar unter den bestehenden Code in dem Fenster das beim Doppelklick auf die gewünschte Tabelle aufging.
Wenn ich jetzt "frei" oder ein anderes Wort aus meiner Liste auswähle fragt er mich nach dem Passwort, und erst wenn ich das eingegeben habe funktioniert die ganze Sache.
Es sollte aber ohne die Eingabe des Passworts funktionieren.
geht das?

Gruß Peter


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 09:34:31

Hallo Peter

hast Du nicht geschrieben das die Tabelle ohne Passwort gesichert ist?

Schaue mal im ersten Beitrag da habe ich dazu was geschrieben.

Bei aufheben und setzen ergänzen ("Passwort")

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 09:50:31

Hallo Annett

super!!! Es klappt ;-)
Na das war ne Geburt. Vielen vielen Dank für Deine Geduld.
Nur noch eine Frage: Wenn jetzt jemand in meiner Tabelle Alt + F11 drückt, dann sieht er ja das Passwort. Kann ich das verhindern?

Gruß Peter


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 09:55:08

Hallo Peter

in Excel ist nichts sicher. Es gibt überall Knackprogramme. Für den einfachen Benutzer. Gehe in den VBA Editor, auf Deine Datei, rechte Maustaste, Eigenschaften, Register Schutz. Das Passwort aber merken bzw. eine ungeschützte Datei sichern. Fragen nach Knackprogramen werden in den Foren nicht so gerne gesehen.

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Zellen Schutz aufheben. von: Peter
Geschrieben am: 15.08.2004 10:04:12

Hallo Annett

alles klar!
Vielen Dank nochmal und einen schönen Sonntag wünsch ich Dir ;-)

Gruß Peter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Frage an Annett (Schutz aufheben)"