Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bestenliste

Betrifft: Bestenliste von: Paul
Geschrieben am: 17.08.2004 08:16:50

Hi

Ich verwalte die Badische Bestenliste im Leichtathletik.
Die Bestenliste ist bisher immer als Word-Datei geführt worden, mit den 100 besten Leistungen seit 50 Jahren.
Da jedes Jahr neue Leistungen in die Bestenliste aufgenommen werden müssen, ist der Aufwand in Word enorm, weil das Hauptproblem darin besteht, herauszufinden, ob die Person, die beispielsweise im Jahr 2004 eine Leistung erbracht hat, die ausreichend wäre, um in die Bestenliste aufgenommen zu werden, schon mit einer Leistung in der Bestenliste vermerkt ist. Dann müsste ja nur aktualisiert werden. Wenn jedoch derjenige, der die Leistung erbracht hat, noch mit keiner Leistung vermerkt ist, dann muss diese Person neu eingetragen werden und die zuvor 100. Leistung herausfallen.
habt ihr Ideen zur Umsetzung?
Thx

  


Betrifft: AW: Bestenliste von: geri
Geschrieben am: 17.08.2004 08:47:09

Hallo Paul

gehe zu Service und tippe ein "RANG" (o. hochkomma)
da findest du X-Beispiele und anregungen

gruss geri


  


Betrifft: Recherche anwähelen (o.T) von: geri
Geschrieben am: 17.08.2004 08:47:53

.


  


Betrifft: AW: Recherche anwähelen (o.T) von: Paul
Geschrieben am: 17.08.2004 08:50:04

Thanks


  


Betrifft: AW: Recherche anwähelen (o.T) von: Paul
Geschrieben am: 17.08.2004 08:51:06

welcher service?


  


Betrifft: AW: Recherche anwähelen (o.T) von: Paul
Geschrieben am: 17.08.2004 08:56:49

wär trotzdem cool, wenn ihr kurz auf mein Problem eingehen könntet.
Hab nix passendes gefunden bisher im Service


  


Betrifft: AW: Recherche anwähelen (o.T) von: Dr.
Geschrieben am: 17.08.2004 09:01:37

Das kann ich mir kaum vorstellen.

Services - Exxel-Recherche - Stichwort "Rang" ergibt genügend Treffer, die genau Dein Problem beschreiben.


  


Betrifft: AW: Recherche anwähelen (o.T) von: Paul
Geschrieben am: 17.08.2004 09:34:11

nein, da ich die daten aus word übernehmen muss und dann ne Art abfrage benötige...


  


Betrifft: AW: Recherche anwähelen (o.T) von: Harald E
Geschrieben am: 17.08.2004 09:49:32

Hallo Paul,

mein Tipp.
Die Daten aus den Word-Dateien über (Inhalte einfügen / als Text) ins Excel kopieren.
Die Zahlen die als Text dann dort stehen umformatieren, weitere Bearbeitung siehe Recherche. Ist zwar ein bisschen Arbeit, aber ich kenne solche Listen und bis man Excel erklärt hat, wie oder was zu tun ist, hat man es auch händisch erledigt.

Gruß
Harald


  


Betrifft: sasa von: Paul
Geschrieben am: 17.08.2004 13:34:56

Problem ist nicht gelöst...
Die Recherche gibt nichts brauchbares her, sicher!!