Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zusammenrechnen wenn Buchstaben entahlten

Betrifft: Zusammenrechnen wenn Buchstaben entahlten von: Max
Geschrieben am: 20.08.2004 13:52:39

Hi,
ich habe hier eine Tabelle mit Zahlen und Buchstaben, etwa so:

1T
3T
660
890
5T
...

Die Frage ist wie ich jetzt das T durch drei Nullen erstezen, und dann zusammen rechnen kann.
Interessant wäre auch wie ich hinter die Ziffern ohne Buchstaben noch weitere Zahlen setzen kann.

Ich danke!
MfG

  


Betrifft: AW: Zusammenrechnen wenn Buchstaben entahlten von: Pepi
Geschrieben am: 20.08.2004 13:55:08

Hallo Max,

markiere den Bereich und gehe auf "BEARBEITEN" "ERSETZEN" und ersetze T durch 000.

Grüsse

Pepi


  


Betrifft: AW: Zusammenrechnen wenn Buchstaben entahlten von: Max
Geschrieben am: 20.08.2004 14:07:10

Leider scheint das nicht zu gehen, da ich in der Zelle auf eine andere Tabelle verweise (Tabelle1!A1)....


  


Betrifft: AW: Zusammenrechnen wenn Buchstaben entahlten von: Max
Geschrieben am: 20.08.2004 14:20:22

Hatte vergessen den Haken bei Frage noch offen zu machen. Tschuldigung


  


Betrifft: AW: Zusammenrechnen wenn Buchstaben entahlten von: harry
Geschrieben am: 20.08.2004 14:38:17

hi max,
hier mal was für dich zum weiterprobieren.
https://www.herber.de/bbs/user/9868.xls

liebe grüße,
harry


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zusammenrechnen wenn Buchstaben entahlten"