Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datum: =HEUTE()

Betrifft: Datum: =HEUTE() von: Ernst Dunkel
Geschrieben am: 21.08.2004 16:39:52

Hallo Forum

In einer Zelle habe ich die Funktion =HEUTE() eingegeben.
Wie kriege ich es hin, dass das Datum fixiert bleibt, d.h., wenn ich z.B. fünf Tage später die Mappe öffne, soll das ursprüngliche Datum erscheinen.

Für eine Antwort bin ich dankbar.

mfg
Ernst Dunkel

  


Betrifft: strg und . von: ransi
Geschrieben am: 21.08.2004 16:43:02

hallo

wenn du strg und den . drückst, wird auch das heutige datum geschrieben.
allerdings aktualisiert es sich nicht.

ransi


  


Betrifft: AW: strg und . von: Ernst Dunkel
Geschrieben am: 21.08.2004 16:51:10

Hallo Ransi
Danke. Kennst Du noch eine andere Möglichkeit?

mfg
Ernst Dunkel


  


Betrifft: AW: strg und . von: sergiesam
Geschrieben am: 21.08.2004 20:51:26

Hi,

die andere möglichkeit ist, das Datum händisch einzutragen. Ich denke, Ransi hat schon das Optimum aufgezeigt.
lg,
Sam


  


Betrifft: AW: strg und . von: ransi
Geschrieben am: 21.08.2004 21:43:44

hallo ernst

ne andere möglichkeit wäre noch:
die zelle kopieren und dann in die selbe zelle über inhalte einfügen-werte wieder zurückschreiben. Ist aber noch umständlicher als das eintragen von hand.
ransi


  


Betrifft: Datum als Wert per Workbook_BeforeClose eintragen von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 22.08.2004 22:08:11

Hallo Ernst,

setze folgenden Code ins Codefenster "dieseArbeitsmappe". Tabellenname und Zelle musst du anpassen:

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
Sheets("Tabelle1").Range("A1").Value = Date
Sheets("Tabelle1").Range("A1").NumberFormat = "dd/mm/yyyy"
End Sub


Wird die Datei mit Speichern geschlossen, schreibt sie in A1 das aktuelle Datum als Wert.
Beim nächsten Öffnen ist dieser dann sichtbar. Und wird beim dann beim nächsten Schließen mit Speichern aktualisiert. usw....usw....

Die zweite Zeile des Codes stellt sicher, dass die Zelle als Datum formatiert ist.

Gruß,
Beate


  


Betrifft: AW: Datum: =HEUTE() von: Lars
Geschrieben am: 23.08.2004 18:21:35

Ich habe hier auch eine Anfängerlösung:
Wenn du einen Wert aus einer Formel fixen möchtest, einfach diesen kopieren und mit "Inhalte einfügen" nur "Werte" wieder in das selbe Feld kopieren.
In deinem Fall muß das Feld natürlich als Datumsfeld formatiert werden.