Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

bezug

Betrifft: bezug von: Dirk
Geschrieben am: 23.08.2004 21:25:05

in zelle c30 berechne ich den maximal wert in den berechnungen der spalte u.
in den spalten p und q laufen parallel dazu ebenfalls berechnungen, in denen die ergebnisse aufsteigend sind. nun brauche ich in den zellen c31 und c32 den wert von der spalte p und q der ain der gleichen zeile liegt wie die berechnung in c30, also wenn der maxwert in spalte u in zelle u40 liegt, so brauche ich die werte in p40 und q40.
wer kann mir bitte helfen

mfg dirk

  


Betrifft: AW: bezug von: ExceL
Geschrieben am: 23.08.2004 21:36:54

hi

 C
30=MAX(U:U)
31=INDIREKT("P"&VERGLEICH(C30;U:U;0))
32=INDIREKT("q"&VERGLEICH(C30;U:U;0))





Gruß
Christian


  


Betrifft: AW: bezug von: TAy
Geschrieben am: 23.08.2004 21:50:57

Hallo Dirk,

einbisgen umständlicher aber als die Lösung von Christian, aber es geht auch:

=INDEX(P:P;VERGLEICH(C30;U:U;0))
=INDEX(Q:Q;VERGLEICH(C30;U:U;0))

TAy


  


Betrifft: :-) von: ExceL
Geschrieben am: 23.08.2004 22:09:00

hi
warum umständlicher? deine formel ist um 3 Zeichen kürzer!

einen hätt ich auch noch *g*

 C
30=MAX(U:U)
31=INDIREKT(ADRESSE(VERGLEICH($C$30;U:U;0);ZEILEN($1:16)*(7770/7/5/2-110)))
32=INDIREKT(ADRESSE(VERGLEICH($C$30;U:U;0);ZEILEN($1:17)*(7770/7/5/2-110)))





Gruß
Christian


  


Betrifft: Lösung mit VBA gesucht von: TAy
Geschrieben am: 24.08.2004 11:56:00

Hallo Christian,

weisst Du wie man diese Aufgabe auch mit VBA lösen kann?

Danke,

TAy


  


Betrifft: AW: Lösung mit VBA gesucht von: ExceL
Geschrieben am: 24.08.2004 14:43:20

hi

hmmmmm

wozu :-)

Sub marine()
[c30] = WorksheetFunction.Max(Columns("u"))
Cells.Find([c30].Value).Activate
[c31] = ActiveCell.Offset(0, -5).Value
[c32] = ActiveCell.Offset(0, -4).Value
End Sub


das ganze würde natürlich auch als aktionsmakro gehen
Gruß
Christian


  


Betrifft: AW: Lösung mit VBA gesucht von: TAy
Geschrieben am: 24.08.2004 15:49:32

Hallo Christian,

Ich habe eine ähnliche Aufgabenstellung in Excel bearbeitet, musste viele Vergleichsdatendaten aus parallelen Spalten finden. Ich würde es gern eleganter mit macro machen..

Gruß

TAy