Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Punkt durch strich ersetzen...

Betrifft: Punkt durch strich ersetzen... von: Mark
Geschrieben am: 25.08.2004 14:53:42

hallo...
ich möchte einen eingegebenen String z.b. 01.01.2004-10.10.2004 erstmal bei den - trennen (das habe ich gemacht) aber jetzt muss ich die Punkte durch - ersetzen lassen...weil die gesuchten Dateien z.b. 01-01-2004.log heißen...
Kann mir da jemand helfen...
Ich danke in Voraus...

- Mark

  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: MRP
Geschrieben am: 25.08.2004 14:56:20

Hallo Mark,
markier die entsprechenden Zellen, Strg+h suche nach: . ersetzen durch: - , Alt+A
Ciao
Manuele Rocco Parrino


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: Mark
Geschrieben am: 25.08.2004 15:12:07

ja das mus das programm machen, weil es automatisch dann dateien aufmacht, die z.b so heißen 22-08-2003.log....


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: Mark
Geschrieben am: 25.08.2004 15:13:32

es soll also nach den spliten geschehen....


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: MRP
Geschrieben am: 25.08.2004 15:22:13

Hallo Mark,
das Ganze ginge natürlich auch mit =WECHSELN() in Verbindung mit =VERKETTEN().
Aber da du geschrieben hast "das muss das Programm machen" gehe ich davon aus, dass du VBA meinst, und da kenne ich mich leider nicht so gut aus :-(
Ciao
Manu


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: Mark
Geschrieben am: 25.08.2004 15:27:42

trotzdem, danke für deine Mühe Manu....


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: Mark
Geschrieben am: 25.08.2004 15:28:29

trotzdem, danke für deine Mühe Manu....


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: MRP
Geschrieben am: 25.08.2004 15:36:22

Hi Mark,
rein so aus sportlichem Anreiz:
A1: 01.01.2004-10.10.2004
B1: =TEXT(LINKS(WECHSELN(A1;".";"-");FINDEN("-";A1)-1)*1;"TT-MM-JJJJ")&".log"
C1: =TEXT(RECHTS(WECHSELN(A1;".";"-");FINDEN("-";A1)-1)*1;"TT-MM-JJJJ")&".log"
Probiers mal aus. Und falls sich kein VBA-Profi meldet einfach mal mit dem Makrorecorder aufzeichnen ;-)
Ciao
Manu


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: Hermann
Geschrieben am: 25.08.2004 16:43:08

Also ich denke mal dass du auf das Makro von HW in deinem letzten Post aufbauen willst.

Dann würde ich halt mal auf das Split aufbauen und Start und Ende auseinadernehmen und mit "-" wieder zusammen setzen. Ist zwar bestimmt eleganter zu lösen, aber wenn du sonst keinen Weg findest....

Gruß Hermann


  


Betrifft: varInput(0) = Replace(varInput(0), ".", "-") von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 25.08.2004 16:57:00

Gruß HW

PowerPoint-Anwendertage im Oktober 2004 in Fulda: www.ppt-user.de
myWebSite:Excellenzen & Powerpoint interaktiv


  


Betrifft: AW: Käse^3 von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 25.08.2004 17:23:35

Auf Dein Problem passt besser
Format(Start, "dd-mm-yy")

Gruß HW

PowerPoint-Anwendertage im Oktober 2004 in Fulda: www.ppt-user.de
myWebSite:Excellenzen & Powerpoint interaktiv


  


Betrifft: AW: Punkt durch strich ersetzen... von: nighty
Geschrieben am: 25.08.2004 17:53:31

hi alle :)

punkt,komma das war das stichwort :)

noch eine kleine scherzformel,viel mir gerade so ein obwohl ja nix mit der frage zutun hat :)

gruss nighty

es lassen sich punkt wie komma mit beliebigen zeichen austauschen und rechnen :)))

Rem =PunktKomma(A1:B1;"-";"+")
Function PunktKomma(Zellen As Range, opt1 As String, opt2 As String) As Double
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Zellen
laenge1 = Len(Zelle)
For laenge2 = 1 To laenge1
If Mid$(Zelle, laenge2, 1) = opt1 And zaehler1 = 0 Then
zelle1 = zelle1 & "."
zaehler1 = 1
zaehler3 = laenge2
End If
If Mid$(Zelle, laenge2, 1) = opt2 And zaehler2 = 0 And zaehler3 <> laenge2 Then
zelle1 = zelle1 & ","
zaehler2 = 1
End If
If Mid$(Zelle, laenge2, 1) <> opt2 And Mid$(Zelle, laenge2, 1) <> opt1 Then
zelle1 = zelle1 & Mid$(Zelle, laenge2, 1)
End If
Next laenge2
PunktKomma = PunktKomma + zelle1
zelle1 = ""
zaehler1 = 0
zaehler2 = 0
zaehler3 = 0
Next
End Function