Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Immernoch die 2 Probleme! Datum!Makro!

Betrifft: Immernoch die 2 Probleme! Datum!Makro! von: Yo
Geschrieben am: 27.08.2004 16:33:17

HAllo!


hab vorhin schonmal um eure Hilfe gebeten und auch gute Ideen bekommen_Danke DR.
Aber leider klappt es nicht so :(




Also,

1. wie kann ich aus Daten, z.B. in Zelle A1 steht 28.07.1964 und in A2 Heute(), die Jahresdifferenz berechnen?Also, das 40 herauskommt. Habe es mit DATEDIF(A2;A1;"J") probiert. funktioniert leider nicht wirklich.:(
Kann mir jmd bitte helfen!
Auch mit "Y" funktionierts nicht.

2.Problem:
Ich habe Kombinationsfelder in Excel eingeführt und in VBA per ComboBox1.AddItem
"gefüllt".
Was muss ich machen, damit der Inhalt der Kombinationsfelder nach dem öffnen der Datei automatisch gefüllt sind, ohne das man ein Makro ausführen muss?

Habe folgendes geschrieben:

Private Sub App_WorkbookOpen(ByVal Eingabemaske As Workbook)
Application.Windows.Arrange xlArrangeStyleTiled
Workbooks.Open "Eingabemaske.XLS"
ActiveWorkbook.RunAutoMacros xlAutoOpen

Aber es funktioniert nicht.und wenn ich dann ein Makro ausführe, füllt er mir nur das erste Kombinationsfeld und die weiteren 3 nicht.


Wer sieht meine fehler!
Wer kann mir helfen!

Ich Dank euch schonmal für euere Hilfe
LG YO

  


Betrifft: AW: Immernoch die 2 Probleme! Datum!Makro! von: GerdZ
Geschrieben am: 27.08.2004 16:54:04

Hallo,

bei DATEDIF muß das kleinere Datum zuerst angegeben werden:
=DATEDIF(A1;A2;"J")

Gruß
Gerd


  


Betrifft: AW: Immernoch die 2 Probleme! Datum!Makro! von: Yo
Geschrieben am: 27.08.2004 17:10:08

Hey Gerd!

Danke für die Idee! hast Du vielleicht eine Andere!
Denn das hab ich schon probiert!geht immer nnoch nicht :(

Ahhh
LG Yo


  


Betrifft: =DATEDIF(A1;A2;"Y") o.T. von: GerdZ
Geschrieben am: 27.08.2004 17:15:04