Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Reiheenfolge des Abarbeiten der Programme

Betrifft: Reiheenfolge des Abarbeiten der Programme von: christoph
Geschrieben am: 30.08.2004 15:15:59

Hallo
ich habe ein ziemlich komplexes Programm bei dem die Berechnungen in Modulen durchgeführt wird. Bevor ich mich unnötige Arbeit mache eine Frage:

Die unten dargestellte Wertezuweisung der Variablen muss ich 30 mal durchführen. Dies will ich machen, indem ich den unten dargestellten Teil 30 mal durchführe.H wird in Unterprogramm kpv benötigt um die verschiedenen kpv... Werte zu bestimmen. Diese Werte werden dann wieder nach Beendigung des Unterprogramms kpv wie unten zugewiesen.
H wird hierbei 30 mal wie unten dargestellt neu bestimmt.
Wenn die Mudule in der Reihenfolge abgearbeitet werden wie sie geschrieben sind, müßte es so funktionieren, wenn nicht, habe ich ein Problem ....

Frage:
Werden die Mudule in der Reihenfolge abgearbeitet wie sie geschrieben sind?
& kann ich somit die variable H der Reihe nach immer wieder neu bestimmen ohne das die bereits bestimmten Variablen einfluss hat ?????

Sub Berechnung()
        
Sb20 = Pb20 / (nb20 * cosfib20)
H = Sb20 / Skv
Call kpv

k20b3 = kpV3: k20b5 = kpV5: k20b7 = kpV7: k20b11 = kpV11: k20b13 = kpV13
k20b17 = kpV17: k20b19 = kpV19: k20b23 = kpV23: k20b25 = kpV25
       
End Sub



Danke im Voraus für Hilfe

christoph
  


Betrifft: AW: Reihenfolge des Abarbeiten der Programme von: Nepumuk
Geschrieben am: 30.08.2004 16:42:30

Hallo christoph,
Makros werden in der Reihenfolge abgearbeitet, in der du sie, bzw. andere Makros, aufrufst.
Gruß
Nepumuk


  


Betrifft: Danke, dann müsste es ja funktionieren!!! (o.T.) von: christoph
Geschrieben am: 31.08.2004 07:47:19