Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Anzahlt wenn ...

Betrifft: Anzahlt wenn ... von: Stefan
Geschrieben am: 31.08.2004 15:15:51

Hallo zusammen!
Ich habe hier für mein Problem eine Formel gefunden, die genau für die von mir gestellte Aufgabe paßt. Jedoch funktioniert die Formel in meiner Tabelle nicht.
Meine Tabelle könnt ihr unter https://www.herber.de/bbs/user/10335.xls anschauen. Die Tabelle ist nicht abschließend, da immer wieder neue Datensätze eingetragen werden.
Ich möchte die Anzahl berechnen, wenn in Spalte E ein "a" und zugleich in Spalte G und/oder Spalte H ein "x" steht. Bei "a" und "x" handelt es sich um einen Text. In meinem Beispiel müßte das Ergebnis 3 heraus kommen.

Die von mir probierten Formeln lauten:
SUMMENPRODUKT((E:E="a")*(G:H="x")) oder
{=SUMME(WENN((E:E="a")*(G:H="x");1))} oder
{=SUMME((E:E="a")*(G:H="x"))} auch probiert habe ich
{=ANZAHL((SUCHEN("a";E:E))*(SUCHEN("x";G:G&H:H)))}

Vielleicht liegt es an den verbundenen Zellen. Naja ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank im voraus,

Gruß Stefan

  


Betrifft: Zählen mit mehreren Bedingungen von: Boris
Geschrieben am: 31.08.2004 15:19:36

Hi Stefan,

deine Datei ist leider nicht da - allerdings ist die Fehlerdiagnose doch recht einfach:
In Matrixformeln dürfen keine ganzen Spalten referenziert werden (E:E, G:G etc...)
Schränk diese Bereiche ein auf z.B. E1:E1000

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: Zählen mit mehreren Bedingungen von: Stefan
Geschrieben am: 31.08.2004 15:28:29

Hallo Boris!
Das habe ich auch schon probiert. Klappt auch nicht!

Gruß Stefan


  


Betrifft: Lade die Datei bitte noch mal hoch von: Reinhard
Geschrieben am: 31.08.2004 15:44:19

Hi Stefan,
bei deinem Link wird die Datei 10353 und nicht deine 10335 geöffnet, auch wenn ich in der browseradresszeile 10335 eingebe, liegt wohl an herber.de, deshalb probiers nochmal sie hochzuladen.
Gruß
Reinhard


  


Betrifft: AW: Lade die Datei bitte noch mal hoch von: Stefan
Geschrieben am: 31.08.2004 15:50:19

Hier ist nochmal die Datei
https://www.herber.de/bbs/user/10354.xls


  


Betrifft: SUMMENPRODUKT mit SUCHEN von: Boris
Geschrieben am: 31.08.2004 15:54:19

Hi Stefan,

in der Art:
=SUMMENPRODUKT(ISTZAHL(SUCHEN("a";E1:E100))*ISTZAHL(SUCHEN("x";G1:H100)))

Grüße Boris


  


Betrifft: Hallo Boris - das Ergebnis ist falsch da 4 von: Stefan
Geschrieben am: 31.08.2004 16:07:34

Hallo Boris
Das Ergebnis deiner Formel ergibt 4. Es muß aber 3 sein.

Gruß Stefan


  


Betrifft: AW: Lade die Datei bitte noch mal hoch von: Reinhard
Geschrieben am: 31.08.2004 16:02:12

Hi Stefan,
bei mir excel2000, kommt bei
{=ANZAHL((SUCHEN("a";E1:E1000))*(SUCHEN("x";G1:G1000&H1:H1000)))}
3 heraus.
Gruß
Reinhard


  


Betrifft: Super es klappt - Danke von: Stefan
Geschrieben am: 31.08.2004 16:27:52

Hallo Reinhard!

Danke, Du hast mich gerettet. Anscheinend klappt es mit der Formel.
Nochmals herzlichen Dank.

Gruß Stefan


  


Betrifft: Dank geht an Boris *g von: Reinhard
Geschrieben am: 31.08.2004 16:30:32

Hi Stefan,
mein Beitrag ist kaum erwähnenswert, ich nahm deine Formel, beherzigte den Rat von Boris und voila.
Gruß
Reinhard