Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

mit bitte um ein makro

Betrifft: mit bitte um ein makro von: Andreas
Geschrieben am: 06.09.2004 13:32:44

Hallo folgendes problem:
1. es werden 5 beliebige leere zellen (in test.xls; tabelle1) "der reihe nach" markiert (z.b. A10,B5,C13,A1,B20)
2. in einer anderen Tabelle (in probe.xls; tabelle1) sind 5 mit werten belegte zellen markiert (z.b. A1,B1,C1,D1,E1)
3. in test.xls;tabelle1 sollen die zellen der reihe nach mit den werten aus probe.xls; tabelle1 aufgefüllt werden
(A10 test.xls mit A1 probe.xls---B5 test.xls mit B1 probe.xls....)

kann mir dazu jemand ein kleines makro schreiben
vielen vielen dank
Andr

  


Betrifft: AW: mit bitte um ein makro von: Marcl
Geschrieben am: 06.09.2004 15:04:03

Hallo Andr,

trage das in ein Modul in Tabelle probe.

Sub s()
Sheets("Tabelle1").Select
         Workbooks.Open Filename:= _
    "C:\Eigene Dateien\test.xls"
Sheets("Tabelle1").Select

    Range("A10").Copy
    Windows("probe.xls").Activate
    Range("A1").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
        :=False, Transpose:=False
        
    Windows("test.xls").Activate
    Range("B5").Copy
    Windows("probe.xls").Activate
    Range("B1").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
        :=False, Transpose:=False
        
    Windows("test.xls").Activate
    Range("C13").Copy
    Windows("probe.xls").Activate
    Range("C1").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
        :=False, Transpose:=False
        
    Windows("test.xls").Activate
    Range("A1").Copy
    Windows("probe.xls").Activate
    Range("D1").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
        :=False, Transpose:=False
        
    Windows("test.xls").Activate
    Range("B20").Copy
    Windows("probe.xls").Activate
    Range("E1").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
        :=False, Transpose:=False

End Sub



Gruß
Marcl


  


Betrifft: danke aber.....!!!! von: Andr
Geschrieben am: 06.09.2004 15:27:42

Hallo
so funktionierts aber nur wenn die markierten zellen in test.xls immer die selben sind. gewünscht wäre aber wenn die markierten zellen in test.xls immer verschieden sein können. das makro sollte für BELIEBIGE, JEDESMAL VERSCHIEDENE zellen in test.xls funktionieren.


  


Betrifft: AW: danke aber.....!!!! von: GerdZ
Geschrieben am: 06.09.2004 16:32:00

Hallo Andr,

eine Möglichkeit wäre:
Dim probe As Range, test As Range, x As Integer
Workbooks("probe.xls").Activate
Set probe = Selection
Workbooks("test.xls").Activate
Set test = Selection
If probe.Areas.Count = probe.Count Then
   For x = 1 To test.Count
      test.Areas(x).Value = probe.Areas(x).Value
   Next x
Else
   For x = 1 To test.Count
      test.Areas(x).Value = probe(x).Value
   Next x
End If
Gruß
Gerd