Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zell-Schutz

Betrifft: Zell-Schutz von: Profi
Geschrieben am: 13.09.2004 11:37:37

Hallo liebe Excel-Gemeinde,
wie kann ich denn eine Zelle bzw. eine Spalte schützen ohne, dass das ganze Blatt dabei geschützt wird!

  


Betrifft: AW: Zell-Schutz von: Udo
Geschrieben am: 13.09.2004 11:39:22

Wörtlich genommen gar nicht. Formatierungen u.ä. sind immer für das ganze Blatt gesperrt,
auch wenn einzelne Spalten/Zeilen nicht geschützt sind. Ausweg nur mit VBA.

Udo


  


Betrifft: AW: Zell-Schutz von: Kein Problem Alter
Geschrieben am: 13.09.2004 11:58:07

auf zelle gehen , recht maustaste zelle formatieren-- schutz--gesperrt(oder sperren) und dann extras--schutz--blattschutz--kennwort
musst aber nachschauen ob nicht schon von vornherein alle zellen gesperrt sind. also zuerst mal irgendeine zelle anklicken und dann wie oben:auf zelle gehen , recht maustaste zelle formatieren-- schutz--??
wenn gesperrt dann alle zellen markieren und sperrung deaktivieren.


  


Betrifft: AW: Zell-Schutz von: Kein Problem Alter
Geschrieben am: 13.09.2004 11:58:15

auf zelle gehen , recht maustaste zelle formatieren-- schutz--gesperrt(oder sperren) und dann extras--schutz--blattschutz--kennwort
musst aber nachschauen ob nicht schon von vornherein alle zellen gesperrt sind. also zuerst mal irgendeine zelle anklicken und dann wie oben:auf zelle gehen , recht maustaste zelle formatieren-- schutz--??
wenn gesperrt dann alle zellen markieren und sperrung deaktivieren.


  


Betrifft: Zell-Schutz über Gültigkeit von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 13.09.2004 12:41:10

Hallo Profi,

du könntest es über menü/Daten/Gültigkeit... machen, z.B. Spalte C markieren, dann unter Einstellungen: Zulassen:benutzerdefiniert (im Dropdown auswählen). Dann Formel ist: =C1=""

Im Register Fehlermeldung Haken setzen bei "Fehlermeldung anzeigen, wenn ungültige Daten eingegeben werden" und Typ: Stopp auswählen im Dropdown.

Dieser Schutz ist natürlich vom User leicht aufzuheben - schützt aber vor irrtümlichen und nicht bösartigen Eingaben.

Blattschutz wird nicht aktiviert.

Gruß,
Beate


  


Betrifft: AW: Zell-Schutz von: RALF
Geschrieben am: 13.09.2004 12:51:42

mahlzeit,

hier ein Bsp.
wie der Kollege " Kein Problem Alter" sagte, Zelleneigenschaften gesperrt setzen oder nicht und dann im gewünschten Blatt (VBA-Editor) folgenden code:

Dim a As Variant

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
If a = 1 Then Exit Sub
a = 1
If Target.Locked = True Then Application.Undo
a = 0
End Sub


Gruß RALF