Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

mehrere Makros zum Auswählen

Betrifft: mehrere Makros zum Auswählen von: aake
Geschrieben am: 13.09.2004 15:48:55

Hallo

wie kann ich mehrere Makros zum Auswählen anbieten(sind ca.20 stk.)?
so in einem Drop-Down Menü?

vielen dank

AAke

  


Betrifft: AW: mehrere Makros zum Auswählen von: tobias
Geschrieben am: 13.09.2004 15:56:39

Hallo

meinst du vielleicht Extras-Makro-Makros
oder in einer eigenen Form?

mfg tobias


  


Betrifft: AW: mehrere Makros zum Auswählen von: aake
Geschrieben am: 13.09.2004 16:27:17

hab ich gemacht und 20 stk erstellt die auch alle einzeln laufen.

nun will ich aber diese macros über schaltflächen (vielleicht so ein drop-down
menü) ansteuern.

wer weiss was ich mein und kann mir helfen???

mfg aake


  


Betrifft: AW: mehrere Makros zum Auswählen von: tobias
Geschrieben am: 13.09.2004 17:06:32

Hallo

also, dann würde ich diese Makros in ein Add-In packen und mit der Workbook_Open() Prozedur dann ein Menü in der Symbolleiste erstellen.

Hier ein Ansatz:

Dim Bar As CommandBar, Menue As CommandBarPopup
Dim Button As CommandBarButton, wka As Workbook
Set Bar = Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar")

Set Menue = Bar.Controls.Add(msoControlPopup, Before:=Bar.Controls.Count + 1
Menue.Caption = "Tools"
Set Button = Menue.Controls.Add
With Button
.Caption = "Info"
.OnAction = "Info"
.Style = msoButtonIconAndCaption
.FaceId = 487
End With
Set Button = Menue.Controls.Add
With Button
.Caption = "Word Tabelle importieren"
.OnAction = "Importerladen"
.Style = msoButtonIconAndCaption
End With

mfg Tobias


  


Betrifft: AW: mehrere Makros zum Auswählen von: Nepumuk
Geschrieben am: 13.09.2004 17:12:27

Hallo ?,
schau dir mal diese Beispielmappe an: https://www.herber.de/bbs/user/10852.xls
Wichtig ist, dass die Struktur der Module so bleibt. Also, das Makro zum erzeugen der Buttons in Modul1, deine Makros ab Modul2 bis Modul?
Gruß
Nepumuk


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "mehrere Makros zum Auswählen"