Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Range und Bereich

Betrifft: Range und Bereich von: Barbara
Geschrieben am: 16.09.2004 16:11:37

Ich will in den Zellen A1:C1 das Wort "Werk" finden.

Folgendes führt zu einer Fehlermeldung:


a = Worksheets("Liste").Range("A1:C1")
Set p = a.Range("A1:C1").Find("Werk")


Wen ich allerdings hier in der 2. Zeile a durch seinen Wert in der ersten Zeile ersetze, gehts:

Set p = Worksheets("Liste").Range("A1:C1").Find("Werk")

WARUM?

Danke, B.

  


Betrifft: AW: Range und Bereich von: Reinhard
Geschrieben am: 16.09.2004 16:18:51

Hi Barbara,
Set a = Worksheets(1).Range("A1:C1")
Set p = a.Range("A1:C1").Find("Werk")
Gruß
Reinhard


  


Betrifft: AW: Range und Bereich von: Reinhard
Geschrieben am: 16.09.2004 16:20:39

So ist natürlich sinnvoller*g
Set a = Worksheets(1).Range("A1:C1")
Set p = a.Find("Werk")
Gruß
Reinhard


  


Betrifft: AW: Range und Bereich von: EtoPHG
Geschrieben am: 16.09.2004 16:46:37

Barbara,

Darum!

Range("A1:C1") ist schon Bestandteil von a

Also ergibt p = Worksheets("Liste").Range("A1:C1).Range("A1:C1").Find("Werk")

Deine 2te Lösung umgeht das Problem.

Es müsste auch funktionieren wenn

Set p=a.Find("Werk") wäre.

Gruss Hansueli


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Range und Bereich"