Variabler Listenbereich ?

Bild

Betrifft: Variabler Listenbereich ? von: erik
Geschrieben am: 18.02.2005 15:09:21

Hallo,

Ich suche eine Möglichkeit, wie man den Listenbereich variieren kann. Der Zellbereich soll enden, wenn nur noch leere Zellen folgen !
Hat jemand hierzu eine Idee !

Beispiel-Liste: "abc" = Tabelle1!A6:A36
hierbei ist A6=fix und A36=variabel !

Könnte mit ANZAHLLEEREZELLEN() funktionieren, weiß aber nicht wie ich diese Funktion mit Zellbereich verknüpfen kann !

erik

Bild


Betrifft: AW: Variabler Listenbereich ? von: Hübi
Geschrieben am: 18.02.2005 15:24:54

Hi Erik,

das könnte so gehen
Tabelle1
 AB
5  
6Jandem farbigen Bereich einen Name zuweisen.
7Febüber Bearbeiten / Name / Definieren diesen dymanisch machen z. B. mit
8MrzBezieht sich auf: =BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$A$6;;;ANZAHL2(Tabelle1!$A:$A))
9AprIm benamten Bereich darf es keine Leerzellen geben.
10Mai 
11Jun 
12Jul 
13Aug 
14  
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


Gruß Hübi


Bild


Betrifft: Matrixformel... von: IngoG
Geschrieben am: 18.02.2005 15:47:57

Hallo Erik,

folgende Matrixformel gibt Dir den gewünschten bereich zurück


=INDIREKT("Tabelle1!a6:a" & MAX(ZEILE(A6:A65536)*(A6:A65536<>"")))

(Eingabe abschließen mit Strg-Shift-Enter)

Gruß Ingo

PS eine Rückmeldung wäre nett...


Bild


Betrifft: AW: Matrixformel... von: Achim
Geschrieben am: 18.02.2005 16:00:43

Hi,

bei mir gibt die Formel nur den Wert aus A6 zurück, was stimmt da nicht?

Gruß Achim


Bild


Betrifft: AW: Matrixformel... von: ingoG
Geschrieben am: 18.02.2005 16:08:56

Hallo Achim,

hast Du die eingabe mit Strg-Shift-Enter abgeschlossen ;-)

es entstehen dann automatisch die geschweiften Klammern um die Formel...

Dann funzt es

Gruß Ingo


Bild


Betrifft: AW: Matrixformel... von: Achim
Geschrieben am: 18.02.2005 16:16:53

Hi,

ja hab ich gemacht.

Gruß Achim


Bild


Betrifft: AW: Matrixformel... von: erik
Geschrieben am: 18.02.2005 16:44:27

Hallo,
ich kann die Matrixformel nicht im Bereich "Namen definieren" mit den geschweiften
Klammern einfügen ! Hier gibt es eine permanente Fehlermeldung!

Habe mich für die Vorschlag von Hübi mit BEREICH.VERSCHIEBEN entschieden !

erik


Bild


Betrifft: AW: Variabler Listenbereich ? von: erik
Geschrieben am: 18.02.2005 16:34:56

Hallo Hübi,

mit Formel mit funktioniert tadellos !

Besten Dank für Deine Hilfe !

erik


Bild


Betrifft: Danke für die Antwort - erledigt o.T. von: Hübi
Geschrieben am: 18.02.2005 17:22:58




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Eingabefelder in Datenbank speichern"