MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen von: Herbert
Geschrieben am: 22.02.2005 11:57:56

Hallo Forum!

Ich möchte für einen Kopierschutz gerne die MAC-Adresse via Makro auslesen. Wer hat da eine Idee oder schon einen Code?

Grüße,
Herbert

Bild


Betrifft: AW: MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen von: Andi
Geschrieben am: 22.02.2005 12:03:34

Hi Herbert,

is zwar keine direkte Antwort auf Deine Frage, deshalb noch offen, aber unter
https://www.herber.de/index.html?https://www.herber.de/mailing/063599h.htm
ist beschrieben, wie man die Seriennummer der Festplatte auslesen kann.
Damit müsste sich doch auch ein Kopierschutz realisieren lassen, oder?

Schönen Gruß,
Andi


Bild


Betrifft: AW: MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen von: K.Rola
Geschrieben am: 22.02.2005 12:35:59

Hallo,

für welche Windows-Version soll das verwendet werden?

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen von: Herbert
Geschrieben am: 22.02.2005 13:00:00

Für Windows2000 und XP

Gruß, Herbert


Bild


Betrifft: Zwar keine direkte Hilfe, aber... von: Johannes D.
Geschrieben am: 22.02.2005 13:09:26

Die MAC bekommt man relativ leicht im CSV Format mit:

C:\>getmac /FO CSV /NH
"00-E0-00-AE-FE-FA","\Device\Tcpip_{C88E2A34-F82C-4730-BEF9-7D14DDA32A42}"


Wie ich finde koennte man diese Ausgabe mit VBA relativ leicht fuer eine Ueberpruefung hernehmen (zum Beispiel Arrays etc.), aber das koennen die Profis hier sicherlich besser. ;-)

Gruesse,
Johannes D.


Bild


Betrifft: AW: Zwar keine direkte Hilfe, aber... von: bst
Geschrieben am: 22.02.2005 14:13:08

Auch Hallo,

getmac gibt's bei mir (win2k) wohl noch nicht. Hier tut's dann ipconfig /all ggf. mit einem GREP o.ä. hintendran.

Via VBA ist das wohl ziemlich heftig. Hier ein Versuch via WMI.
Habe aber ziemlich wenig Ahnung, ob das immer paßt ...

Benötigt einen Verweis im VBA auf Microsoft WMI Scripting x.y Library.

cu, Bernd
--
Option Explicit


Function GetMACAdresse() As String
   Dim StrComputer As String
   Dim objWMIService As ISWbemServices
   Dim objWIMSet As ISWbemObjectSet
   Dim objWMI As ISWbemObject
   
   StrComputer = "."
   Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _
       & "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & StrComputer & "\root\cimv2")
   
   Set objWIMSet = objWMIService.ExecQuery _
       ("Select * from Win32_NetworkAdapterConfiguration")
   
   For Each objWMI In objWIMSet
      If objWMI.Properties_("IPConnectionMetric") = 1 Then
         GetMACAdresse = objWMI.Properties_("MACAddress").Value
         Exit Function
      End If
   Next objWMI
End Function



Bild


Betrifft: AW: MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen von: K.Rola
Geschrieben am: 22.02.2005 17:56:44

Hallo,

für Win XP und 2000 funktioniert das(auch ohne Verweis):

Sub read_it()
Dim objWMIService As Object, objItem As Object, colItems As Object
On Error Resume Next
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & "." & "\root\cimv2")
Set colItems = objWMIService.ExecQuery _
    ("Select * from Win32_NetworkAdapterConfiguration")
For Each objItem In colItems
    MsgBox "Caption: " & objItem.Caption & Chr(10) & _
           "MAC Address: " & objItem.MACAddress
Next
End Sub


Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen von: bst
Geschrieben am: 22.02.2005 18:09:26

@K.Rola,

nett. Hast Du vielleicht eine gute Beschreibung / einen guten Link über dieses WMI-Teil ?

Gruß, Bernd


Bild


Betrifft: AW: MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen von: K.Rola
Geschrieben am: 22.02.2005 19:30:44

Hallo,

so weit ich mich erinnere, hab ich mir mal die gesamten WMI-tools von Microsoft.com
heruntergeladen.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: OT: Dankeschön, dann schau ich mal ... von: bst
Geschrieben am: 22.02.2005 19:35:16

.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "MAC-Adresse der Netzwerkkarte auslesen"