MS-Office - Openoffice

Bild

Betrifft: MS-Office - Openoffice
von: Martin
Geschrieben am: 23.02.2005 07:59:40
Hallo zusamen,
habe da mal eine Frage! Ich habe in Excel eine Berechnungsdatei gebaut. Diese soll unter andwerem auf einem Rechner mit Openoffice laufen. Auf VBA habe ich in weiser Voraussicht gänzlich verzichtet. Die Formeln werden ohne weiteres übernommen und funktionieren. Das einzige was nicht funktioniert ist ein DropDownFeld. Gibt es da eine Möglichkeit das Problem zu lösen? oder muss ich komplett darauf verzichten?
Vielen Dank und liebe Grüße

Martin

Bild

Betrifft: AW: MS-Office - Openoffice
von: Nike
Geschrieben am: 23.02.2005 08:27:02
Hi,
nein, du musst es nur in OO wieder nachbauen ;-)
Bye
Nike
Bild

Betrifft: AW: MS-Office - Openoffice
von: Martin
Geschrieben am: 23.02.2005 08:30:39
Hallo Nike,
vielen Dank schon mal. Heißt das ich kann in openoffice auch ein dropdownfeld erzeugen?
Gruß
Bild

Betrifft: AW: MS-Office - Openoffice
von: Nike
Geschrieben am: 23.02.2005 08:35:37
Hi,
klar...
https://www.google.de/search?hl=de&q=Open+Office+Dropdown&meta=
Bye
Nike
Bild

Betrifft: AW: MS-Office - Openoffice
von: martin
Geschrieben am: 23.02.2005 08:55:30
Hi Nike,
vielen Dank für die Hilfe, hätte ach selber drauf kommen können in google zu suchen! ;-) Habe dort eine Site gefunden, wo ich, denke ich mal, die Lösung fürdas Problem finden werde.
Vielen Dank,
Martin
Bild

Betrifft: AW: MS-Office - Openoffice
von: Nike
Geschrieben am: 23.02.2005 09:25:44
Hi,
waere nett, wenn du hier den Link posten koenntest,
der dir weitergeholfen hat...
Bye
Nike
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blätter löschen verhindern"