FileSearsch

Bild

Betrifft: FileSearsch
von: Marco
Geschrieben am: 24.02.2005 12:52:20
Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei mir ein kleines Makro zu basteln, welches mir nach eingabe eines Ordners alle Dateien listet (mit Unterverzeichnissen). Ist eigentlich kein großes Ding.
Allerdings habe ich nun das Problem, dass es vorkommt, das im gewählten Verzeichnis (Netzverzeichnis einer Domäne) auch Verzeichnisse existieren, auf denen ich keinen Zugriff habe (kein Leserecht).
Ich habe das Gefühl, dass das ein großes Problem darstellt. Wenn ich das Makro in einem derartigen Verzeichnis ausführe, passiert quasi nichts mehr :-(
Gibt es eine Möglichkeit, irgendwie abzufragen, ob ich auf die zu durchsuchenden Ordner Lesezugriff habe und wenn nein, diese Ordner von der Suche auszuschließen bzw. zu übergehen?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar!
Beste Grüße
Marco

Bild

Betrifft: AW: FileSearsch
von: Marc
Geschrieben am: 25.02.2005 15:17:57
Hallo,
Nutze doch: On Error Resume Next
in diesem Falle wird die Aktion einfach übersprungen wen du da kein Zugriff hast.
Gruß Marc
Bild

Betrifft: AW: FileSearsch
von: Marco David
Geschrieben am: 25.02.2005 16:11:29
Hm, ich habe irgendwie das dumpfe Gefühl, dass das nichts wird. Es kommt ja kein Fehler. Also auf was soll denn da reagiert werden?
Aber ich werde es am Montag mal probieren.
Über weitere Vorschläge würde ich mich natürlich trotzdem freuen.
Grüße Marco
Bild

Betrifft: AW: FileSearsch
von: Marco David
Geschrieben am: 28.02.2005 13:28:28
Hab das jetzt mal getestet.
Wie bereits vermutet: On error zieht hier nicht.
Hilfe!!!
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "makro fehler?"