Abfangen von Bibliothekladefehlern

Bild

Betrifft: Abfangen von Bibliothekladefehlern von: ricardo
Geschrieben am: 01.03.2005 14:49:35

Hallo,

habe folgendes problem: ich arbeite an einem excel-sheet, dass auf eine bibliothek zugreift, von der ich weiss, dass sie bei gewissen anwendern vorhanden ist und bei anderen auch nicht. bei jenen wo sie nicht vorhanden ist bekomme ich natürlich beim starten des excel-sheets den hinweis, dass die bibliothek nicht geladen werden konnte und die makroausführung wird angehalten. und genau das müsste ich vermeiden. auch wenn die bibliothek nicht gefunden wird muss der anfangscode ausgeführt werden. habe es leider mit on errors nicht geschafft und weiss sonst keinen weg mehr. vielleicht hatte schon mal jemand erfahrungen damit?

danke und lg,
ricardo

Bild


Betrifft: AW: Abfangen von Bibliothekladefehlern von: Chris
Geschrieben am: 01.03.2005 15:58:02

Hi Ricordo,

ich stand mal vor einem ähnlichen Problem.

Über die folgende Anweisung:
application.VBE.VBProjects(i).References(j).Description
kommst du an die Bezeichnung eines Verweises = eben die Bibliothek
das i und das j habe ich vorher über ne For-Schleife ermittelt. Immer bis z.B. ...References.count

in der Auslistung "References" sind nur die Aktuellen Verweise aufgelistet, darüber kannst du sie also ermitteln und auch einen neuen setzten

Kannst du damit was anfangen???

Gruss

Chris


Bild


Betrifft: AW: Abfangen von Bibliothekladefehlern von: ricardo
Geschrieben am: 01.03.2005 17:22:35

hallo chris,

danke, hat mir zwar über einen umweg aber doch geholfen. die fehlermeldung würde noch immer kommen, da excel gleich am anfang alle objektdeklarationen nach existenz der notwendigen bibliothek überprüft. habe aber über dieses vbe-objekt überprüft, ob die bibliothek exisiert, wenn ja schreibe ich über den befehl Application.VBE.ActiveVBProject.VBComponents("modDyna").CodeModule.AddFromString strCode den code mit den problematischen objekten hinein. somit existiert dieser teil nicht von anfang als quellcode.

danke vielmals und lg,
ricardo


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Abfangen von Bibliothekladefehlern"