Herbers Excel-Forum - das Archiv

Fehlermeldung

Bild

Betrifft: Fehlermeldung
von: Frank P.

Geschrieben am: 15.03.2005 20:47:11
Hallo und Guten Abend,
ich möchte eine Abfrage im Hintergrund ausführen statts sie auf dem Bildschirm überhaupt zu sehen.
Procedere: Ich kopiere ein Tabellenblatt aus einer Mappe in einen anderen Ordner um mit den Daten zu arbeiten und danach soll es wieder gelöscht werden.
So weit so gut. Ich möchte die Meldung ("In den Arbeitsblättern, die Sie löschen möchten, können Daten vorhanden sein. Um die Daten endgültig zu löschen drücken Sie Entfernen") stillschweigend ausführen + den Ordner woher das Blatt kommt ebenfalls ohne Nachfrage beenden.
Mfg Frank P.
Bild

Betrifft: application.displayalerts=false
von: ransi
Geschrieben am: 15.03.2005 22:25:47
hallo frank
die Meldung kannst du so abstellen:
Sub egal()
application.displayalerts=false
code
application.displayalerts=true
End Sub

ransi
Bild

Betrifft: AW: application.displayalerts=false
von: Frank P.

Geschrieben am: 15.03.2005 23:17:52
Danke,
manchmal ..... ich habe eine Makroabfrage über 7 Stationen und bei der dritten hatte ich Application.Display...........=True statts False eingegeben -- ist mir zwei Stunden nicht aufgefallen. Mit 41 gehts doch langsam abwärts - schluchtz ;-)
Gruß Frank P.
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Fehlermeldung"
Fehlermeldung #NV ausblenden Fehlermeldung abfangen
Fehlermeldung #DIV/0! verhindern Fehlermeldung abfangen und in sequentielle Datei schreiben
VBA-Fehlermeldungen auflisten Alle Zellen mit der #BEZUG!-Fehlermeldung auswählen
Zahlenstring mit Formel auslesen und Fehlermeldung verhindern Makro mit Excape-Taste ohne Fehlermeldung beenden
Fehlermeldung, wenn nicht der erwartete Wert eingetragen wird