Zelle autom. auslesen

Bild

Betrifft: Zelle autom. auslesen von: Frank
Geschrieben am: 17.03.2005 08:38:00

Guten Morgen,

mein untenstehendes makro macht folgendes. Es geht in das Tabellenblatt "Tabelle1" sucht in Zeile 2 ab Spalte 2 einen Wert - wenn ja wird ein neues Tabellenblatt mit diesem Namen erstellt und die werte dieser Spalte ebenfalls übertragen . Funktioniert super. Möchte aber noch was anhängen - es soll auch der Wert der Zelle B1 in das neue datenblatt auf A1 übernommen werden. Dachte geht über cells und copy denkste - doch nicht so einfach.
hat vielleicht jemand einen Tip??

mfg Frank


Sub Create_Sheets()
Dim i As Integer
Dim qWks As Worksheet, tWks As Worksheet
Dim ziel
Set qWks = Worksheets("Tabelle1")
With qWks
    For i = 2 To .Range("IV2").End(xlToLeft).Column
        If .Cells(2, i) <> "" Then
            Set tWks = ThisWorkbook.Worksheets.Add(After:=Worksheets(Worksheets.Count))
            tWks.Name = .Cells(2, i).Text
            .Range(.Cells(3, i), .Cells(.Cells(65536, i).End(xlUp).Row, i)).Copy tWks.Cells(2, 3)
            
   ~~~~????~~~~                     
            
ziel = tWks.Name
End If
    Next i
End With
End Sub

Bild


Betrifft: AW: Zelle autom. auslesen von: Ramses
Geschrieben am: 17.03.2005 08:42:49

Hallo

wo liegt das Problem ?
Du hast doch schon eine Kopieranweisung estellt

.Cells(1,i).Copy tWks.Cells(1,1)

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Zelle autom. auslesen von: Frank
Geschrieben am: 17.03.2005 09:11:46

Hallo Rainer,

daran scheitere ich seit gestern abend -- die Zelle in A1 in dem neuen Datenblatt ist leer. In B1("tabelle1") steht aber ein Wert. Vielleicht schaufle ich die abfrage an die falsche Stelle im makro?? Es kommt ja auch keine Fehlermeldung.


.Cells(1, 2).Copy tWks.Cells(1, 1)

interpretiere ich doch richtig -- Zelle in Zeile1 Spalte 2 ("B1") - diesen Wert in das neue Blatt in Zeile 1 und Spalte 1 ("A1")kopieren, oder??

Frank


Bild


Betrifft: AW: Zelle autom. auslesen von: Frank
Geschrieben am: 17.03.2005 14:31:33

Das Problem ist gelöst,

mein Makro ist viel, viel länger als was ich mitgeschickt hatte, da ich dachte, dass ich einen Fehler im oberen teil gemacht hätte.

10 Zeilen weiter unten wird aus einem anderen Datenblatt die ganze Spalte kopiert und somit immer mein A1 überschrieben. Hab die befehle gegeneinander getauscht und siehe - manchmal ist man mit Blindheit geschlagen.
Danke für Deine Hilfe

Frank


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zelle autom. auslesen"