Herbers Excel-Forum - das Archiv

VB Call Befehl

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: VB Call Befehl
von: Slugger

Geschrieben am: 29.03.2005 08:09:33
Hallo,
ich habe 2 Buttons in meiner Arbeitsmappe. Ich klicke auf Button1 und er macht die dafür vorgesehene Prozedur. Am Ende der Prozedur soll nun der Button2 aktiviert werden und die prozedur die dahinter steht.
Meine Frage: Wie lautet der Syntax dafür? Ich habe es mit Call CommandButton2 probiert, da sagt er aber das er eine Variable erwartet....
Gruß
Slugger
Bild

Betrifft: Call CommandButton2_Click
von: Andi
Geschrieben am: 29.03.2005 08:23:09
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: Call CommandButton2_Click
von: Slugger
Geschrieben am: 29.03.2005 08:26:22
Hallo,
ja, sry Fehler von mir. Hab das Click weggelassen. Nunja, wenn jetzt noch jemand weiß wie man das bei 2 Verschiedenen Arbeitsmappen macht dann bin ich vollends zufrieden.
Also Mappe1 CommandButton1, Mappe2 CommandButton2
Gruß und vielen Dank Slugger
Bild

Betrifft: AW: Call CommandButton2_Click
von: Andi
Geschrieben am: 29.03.2005 08:39:52
Hi,
mein Vorschlag wäre folgender:
lagere den Code des CommandButton in Mappe 2 in eine normale sub (zB sub test() ) aus; die kannst Du dann von der anderen Mappe aus mit
Application.Run "Mappe2.xls!test"
aufrufen.
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: Danke
von: Slugger
Geschrieben am: 29.03.2005 08:56:30
OK, wird gemacht :-)
vielen Dank
Bild

Betrifft: Gern geschehen... (ot)
von: Andi
Geschrieben am: 29.03.2005 09:01:20
.
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "VB Call Befehl"
Zellkontextmenü Befehle hinzufügen Neue Befehle in Menüleiste
Sicherheitsabfrage, bevor Befehl ausgeführt wird Aufhebung der Workbook_Open-Befehle verhindern
Arbeitsblattmenüleiste neues Menü mit Befehlen hinzufügen Neuer Menüpunkt mit Kommentar-einfügen-Befehl
Speichern-Befehl abfangen und unter Paßwort speichern