Herbers Excel-Forum - das Archiv

Tabellen vergleichen, aber knifflich

Bild

Betrifft: Tabellen vergleichen, aber knifflich
von: artuk

Geschrieben am: 04.04.2005 10:23:00
Hallo alle zusammen,
habe folgendes Problem,ich habe zwei Tabellenblätter. Diese sollen nach Händlernummer verglichen werden und die dazugehörigen Daten aus der Spalte G Tabelle 2 in die Splate Q Tabelle 1 geschrieben werden.
siehe das beispiel
https://www.herber.de/bbs/user/20659.xls
und hier das Marko, wie kann ich das ergänzen, damit es funktioniert?
Sub Vergleichen()
Dim LoI As Long
Dim LoJ As Long
Dim LoLetzte1 As Long
Dim LoLetzte2 As Long
Dim Loletzte3 As Long
With Worksheets("Tabelle1")
LoLetzte1 = IIf(IsEmpty(.Range("A65536")), .Range("A65536").End(xlUp).Row, 65536)
End With
With Worksheets("Tabelle2")
LoLetzte2 = IIf(IsEmpty(.Range("b65536")), .Range("b65536").End(xlUp).Row, 65536)
End With
For LoI = 1 To LoLetzte1
For LoJ = 1 To LoLetzte2
' Leerzellen nicht kennzeichnen
If Worksheets("Tabelle1").Cells(LoI, 1) <> "" Then
If Worksheets("Tabelle1").Cells(LoI, 1) = Worksheets("Tabelle2").Cells(LoJ, 2) Then
Worksheets("Tabelle1").Rows(LoI).Copy
With Worksheets("Tabelle3")
Loletzte3 = .UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row + 1
If Loletzte3 > 65536 Then
MsgBox "In Tabelle3 ist keine Zeile mehr frei"
Application.CutCopyMode = False
Exit Sub
End If
.Rows(Loletzte3).PasteSpecial Paste:=xlValues
.Rows(Loletzte3).PasteSpecial Paste:=xlFormats
End With
Exit For
End If
End If
Next LoJ
Next LoI
Application.CutCopyMode = False
End Sub

Vielen Dank für die Hilfe
MFG
Aruk
Bild

Betrifft: AW: Tabellen vergleichen, aber knifflich
von: Hajo_Zi

Geschrieben am: 04.04.2005 10:50:28
Hallo Artuk,
eins ist mir immer unklar? Warum müssen immer als erstes der Ursprungshinweis und die Kommentare entfernt werden.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: AW: Tabellen vergleichen, aber knifflich
von: artuk

Geschrieben am: 04.04.2005 10:53:59
Hallo Hajo,
ich habe das so im Forum gefunden. Ist es von dir?Dann sorry, dass man das nicht sieht.
Ich habe das nicht aus böser Absicht gemacht.Sorry!!
Vielleicht kannst du mir bei diesem Problem helfen, wäre echt toll
Vielen Dank!!
MFG
artuk
Bild

Betrifft: AW: Tabellen vergleichen, aber knifflich
von: Fritz

Geschrieben am: 04.04.2005 11:10:43
Hi Aruk,
Versuch mal folgenden Code für Dein Problem.
Sub Vergleichen()
Dim LoI As Long
Dim LoJ As Long
Dim LoLetzte1 As Long
Dim LoLetzte2 As Long
Dim Loletzte3 As Long
Dim ws1, ws2 As Worksheet
Set ws1 = Worksheets("Tabelle1")
Set ws2 = Worksheets("Tabelle2")
LoLetzte1 = ws1.Cells(65536, 3).End(xlUp).Row
LoLetzte2 = ws2.Cells(65536, 1).End(xlUp).Row
For LoI = 2 To LoLetzte1
For LoJ = 2 To LoLetzte2
If ws1.Cells(LoI, 3) <> "" Then
If ws1.Cells(LoI, 3) = ws2.Cells(LoJ, 1) Then
ws1.Cells(LoI, 17) = ws2.Cells(LoJ, 7)
Exit For
End If
End If
Next LoJ
Next LoI
End Sub


Fritz
Bild

Betrifft: vielen,vielen dank, alles top!!!!
von: artuk
Geschrieben am: 04.04.2005 11:27:29
hi Fritz,
super sache, funktioniert perfekt. Vielen,vielen dank
MFG
artuk
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Tabellen vergleichen, aber knifflich"
Suche über mehrere Tabellen Benennen von Tabellenblättern mit Monatsnamen
Druckseitenlinien im Tabellenblatt Tabellenblattnamen in ein Listenfeld einlesen
Suchbegriff über mehrere Tabellenblätter suchen. Tabellenblätter benennen
Tabellenblatt auswählen Zustand von Tabellenblatt-Checkboxes ermitteln
Tabellenblattnamen der VBE-Projekte ändern Tabellenblattnamen nach Datum