Herbers Excel-Forum - das Archiv

Zellen abfragen

Bild

Betrifft: Zellen abfragen
von: Gerhard

Geschrieben am: 19.12.2006 22:15:36
Hallo,
wie kann ich in einer Filter Tabelle
jeweils die Spalte H und die Spalte I jeder Zeile abfragen, und als Ergebnis
in Spalte R anzeigen lassen?
Folgende Möglichkeiten gibt es:
1. Spalte H und Spalte I ist leer, dann sollte als Ergebis in Spalte R ein rotes Pfeil Symbol nach oben angezeigt werden!
2. Spalte H und Spalte I steht = "erledigt", dann sollte in Spalte R ein
grünes Pfeil Symbol nach oben stehen.
3. Spalte H und Spalte I steht = "vorhanden", dann sollte in Spalte R ein
gelbes Pfeil Symbol nach links stehen.
Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß
Gerhard
Bild

Betrifft: AW: Zellen abfragen
von: Oberschlumpf

Geschrieben am: 19.12.2006 23:10:32
Hi Gerhard
Ich hab zwar keine Pfeil-Symbole, aber so etwas wie eine Ampellösung.
Hilft das hier vielleicht auch weiter?
https://www.herber.de/bbs/user/39122.xls
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: AW: Zellen abfragen
von: haw

Geschrieben am: 20.12.2006 07:44:21
Hallo Gerhard und Thorsten,
ich habe den Code von Thorsten auf die Pfeilsymbole geändert (Schriftart Wingdings)
Dieser Code gehört in das Klassenmodul der entsprechenden Tabelle:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Target.Column = 8 And Not Target.Column = 9 Then Exit Sub
Columns("R:R").Font.Name = "Wingdings"
If Target.Column = 8 Then
If Target.Value = "" And Target.Offset(0, 1).Value = "" Then
With Range("R" & Target.Row)
.Font.ColorIndex = 3
.FormulaR1C1 = "é"
End With
End If
If LCase(Target.Value) = "erledigt" And LCase(Target.Offset(0, 1).Value) = "erledigt" Then
With Range("R" & Target.Row)
.Font.ColorIndex = 4
.FormulaR1C1 = "é"
End With
End If
If LCase(Target.Value) = "vorhanden" And LCase(Target.Offset(0, 1).Value) = "vorhanden" Then
With Range("R" & Target.Row)
.Font.ColorIndex = 6
.FormulaR1C1 = "ç"
End With
End If
If Target.Value = "" And LCase(Target.Offset(0, 1).Value) <> "" Then
Range("R" & Target.Row).ClearContents
End If
If Target.Value <> "" And LCase(Target.Offset(0, 1).Value) = "" Then
Range("R" & Target.Row).ClearContents
End If
Else
If Target.Value = "" And Target.Offset(0, -1).Value = "" Then
With Range("R" & Target.Row)
.Font.ColorIndex = 3
.FormulaR1C1 = "é"
End With
End If
If LCase(Target.Value) = "erledigt" And LCase(Target.Offset(0, -1).Value) = "erledigt" Then
With Range("R" & Target.Row)
.Font.ColorIndex = 4
.FormulaR1C1 = "é"
End With
End If
If LCase(Target.Value) = "vorhanden" And LCase(Target.Offset(0, -1).Value) = "vorhanden" Then
With Range("R" & Target.Row)
.Font.ColorIndex = 6
.FormulaR1C1 = "ç"
End With
End If
If Target.Value = "" And LCase(Target.Offset(0, -1).Value) <> "" Then
Range("R" & Target.Row).ClearContents
End If
If Target.Value <> "" And LCase(Target.Offset(0, -1).Value) = "" Then
Range("R" & Target.Row).ClearContents
End If
End If
End Sub

Gruß Heinz
Bild

Betrifft: AW: Zellen abfragen
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 20.12.2006 08:16:53
Hallo Heinz
Jo, es geht ja doch! :-)
Vielen Dank auch von mir - hab auch ich wieder was gelernt ;-)
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: echte pfeillösung - ohne vba
von: jockel

Geschrieben am: 20.12.2006 10:23:59
hi Gerhard, zwar etwas spät, aber ich möchte dir dennoch (m)eine andere variante zeigen, die genau das bewirkt, was du nachgefragt hast... guckst du hier:
https://www.herber.de/bbs/user/39128.xls
cu jörg
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Zellen abfragen"
Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen Zellen auf Kommentar überprüfen
Spalten bedingt summieren und Zellen formatieren Text aus Textbox in Zellen aufteilen
Zellen vergleichen und markieren Zählen formatierter Zellen
Daten aus Textdatei gezielt in Zellen übernehmen Zellen verbinden und trennen
Zellen bei Minuswerten schraffieren Zeilen oberhalb der markierten Zellen einfügen