Herbers Excel-Forum - das Archiv

Seitenlayout

Bild

Betrifft: Seitenlayout
von: Peter Mällich

Geschrieben am: 21.12.2006 14:56:41
Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Ich habe mir ein Rechnungsformular in Excel erstellt mit ca
30 Datenblättern. Jedes Datenblatt wird auf meinem Desktop
PC auf eine Seite Gedruckt. Nun habe ich mir ein neues
Laptop zugelegt den gleichen Druckertreiber wie auf meine alten
Laptop und dem PC dennoch werden auf dem NEUEN Laptop die Datenblätter
auf vier seitem gedruckt. Ich könnte zwar die Datenblätter auf den
neuen Laptop neu einrichten aber dann stimmt das Drucklayout auf den
alten laptop und dem PC nicht mehr. Kann mir jemand einen Tip geben.
Gruß und Dank
Peter
Bild

Betrifft: AW: Seitenlayout
von: Jens

Geschrieben am: 21.12.2006 15:14:01
Hallo Peter!
Eine Möglichkeit wäre:
1. Drucklayout prüfen, mit wie viel % "Normalgröße" (im Seitenlayout) der Ausdruck auf dem Laptop fehlerfrei rauskommt.
2. Dann baust du dir den gewünschten Seitenaufbau in zwei "Ausdruck-Makros" ein - eins für den PC, eins für den Laptop:
Hier dazu ein Codeschnippsel (du benötigst nicht alles):
With ActiveSheet.PageSetup
.LeftHeader = ""
.CenterHeader = "&""Arial,Fett""&14Rechnung XY"
.RightHeader = ""
.LeftFooter = ""
.CenterFooter = ActiveWorkbook.Path & " \ " & ActiveWorkbook.Name
.RightFooter = "&8Seite &P von &N"
.LeftMargin = Application.InchesToPoints(0.2)
.RightMargin = Application.InchesToPoints(0.2)
.TopMargin = Application.InchesToPoints(0.4)
.BottomMargin = Application.InchesToPoints(0.4)
.HeaderMargin = Application.InchesToPoints(0.2)
.FooterMargin = Application.InchesToPoints(0.2)
.PrintHeadings = False
.PrintGridlines = True
.PrintComments = xlPrintNoComments
.PrintQuality = 600
.CenterHorizontally = True
.CenterVertically = False
.Orientation = xlLandscape
.Draft = False
.PaperSize = xlPaperA4
.FirstPageNumber = xlAutomatic
.Order = xlDownThenOver
.BlackAndWhite = False
.Zoom = 85 '<---- hier kommt dein Faktor rein.
End With
Auf dem PC könnte dann z. B. ".Zoom = 98" (%) stehen.
Grüße & schöne Weihnachten,
Jens
Bild

Betrifft: AW: Seitenlayout
von: Peter Mällich

Geschrieben am: 21.12.2006 15:48:05
Erstmal danke für die schelle Antwort,
leider geht das nicht da, wenn ich die % verkleiner so das die Tabelle in der breite
auf die Seite passt ist in der Länge nur ca. zwei drittel der Seite gefüllt und der rest der Tabelle ist fast nicht zu lesen und das sieht für eine Rechnung gut aus.
Bild

Betrifft: AW: Seitenlayout
von: Jan
Geschrieben am: 21.12.2006 15:52:17
Hi,
Anpassen: 1 Seite breit, 1 Seite hoch.
mfg Jan
Bild

Betrifft: AW: Seitenlayout
von: Peter Mällich

Geschrieben am: 21.12.2006 16:04:43
Hatt leider den gleichen effekt,
von der breite her Ok aber in der Länge nur ca. zwei drittel der Seite gefüllt und der rest der Tabelle ist fast nicht zu lesen.
Ich dachte das Layout hängt vom Instalierten Druckertreiber ab und der ist bei allen
PC und Laptop der gleiche HP LJ1200
Bild

Betrifft: AW: Seitenlayout
von: Peter Mällich
Geschrieben am: 21.12.2006 16:18:48
wenn ich das auf dem Neuen Laptop anpasse so das jesdes Datenblatt wieder eine druckseite gibt ist es auf den anderen PC viel zu klein
Bild

Betrifft: Benutzerdefinierte Ansicht
von: Beate Schmitz

Geschrieben am: 21.12.2006 21:11:29
Hallo Peter,
vielleicht nützt es dir, deine Tabelle mit zwei verschiedenen benutzerdefinierten Ansichten zu speichern.
Guckst Du: Benutzerdefinierte Ansicht am Beispiel Filter
Du kannst damit auch verschiedene Spaltenbreiten und Zeilenhöhen pro Ansicht festlegen, das könnte dein Weg sein...
Gruß,
Beate
 Bild