Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

allgemeine Frage...

Betrifft: allgemeine Frage... von: Thorsten
Geschrieben am: 17.09.2007 11:32:21

Hallo,

wenn ich im internet auf so manchen Tipp stosse, oder mir die idee kommt, das ein oder andere Programm zu schreiben, frage ich mich: kann ich solch Programm auch irgendwie als *.EXE Datei umwandeln?
(Ich meine nun VBA, kein .Net)
oder ausführen ohne zusätzlich Excel zu benutzen?

Oder ist für sowas VBA .Net zuständig?

was bringt mir z.B. ein Popup blocker, wenn ich jedesmal Excel öfnen muss?

viele grüsse
Thorsten

  

Betrifft: AW: allgemeine Frage... von: ede
Geschrieben am: 17.09.2007 14:54:24

hallo thorsten,
mit vba kannst du keine exe-dateien erstellen, aber mit vb geht das schon!
gruss


  

Betrifft: AW: allgemeine Frage... von: Wolli
Geschrieben am: 17.09.2007 15:22:56

Hallo Thorsten, ein VBA-Programm, das Du in Excel geschrieben hast, kannst Du nicht in eine .EXE umwandeln, es bleibt ewig eine Excel-Datei. Allerdings kannst Du diese Datei als AddIn speichern, dann kann man sie fest in sein Excel "installieren", so dass die programmierten Funktionen immer verfügbar sind. Aber nie ohne Excel.

Es gibt natürlich etliche Programmiersprachen (außerhalb von .NET), mit denen Du EXEs erzeugen kannst ...

Gruß, Wolli