Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Dialogfeld schließen, wenn Benutzer nichts eingibt

Betrifft: Dialogfeld schließen, wenn Benutzer nichts eingibt von: alexvb
Geschrieben am: 06.11.2007 12:06:40

Hallo,

mein Ziel ist es, eine Excel-Datei, die ein anderer Benutzer geöffnet hat, bei Bedarf zu schließen um diese zu aktualisieren. Hierzu verwende ich "Application.OnTime" und rufe damit eine Prozedur auf, die überprüft, ob eine bestimmte andere Datei vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, möchte ich nun denjenigen, der die Datei offen hat benachrichtigen (mit einer MsgBox oder etwas vergleichbarem), dass die Datei in 5 Minuten geschlossen wird (auch wieder durch "Application.OnTime").

Wie kriege ich es aber hin, den Benutzerhinweis zu schließen, wenn dieser nach 5 Minuten immer noch keine Eingabe gemacht hat? Bei einer MsgBox wartet Excel nämlich auf eine Eingabe und macht vorher nix anderes mehr. Kann ich die MsgBox per VBA schließen oder muss ich da was anderes verwenden?

Gruß,

/Alex vB

  

Betrifft: AW: Dialogfeld schließen, wenn Benutzer nichts eingibt von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.11.2007 12:23:35

Hallo Alex,

schaue hier http://hajo-excel.de/vba_datei_schlieszen.htm

GrußformelHomepage


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dialogfeld schließen, wenn Benutzer nichts eingibt"