Hilfe bei Code für CheckBox

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Hilfe bei Code für CheckBox
von: Thomas
Geschrieben am: 05.03.2008 21:17:19

Hallo
Ich möchte von A2 bis A2000 Checkboxen einbauen.
Ist es möglich für die Checkboxen über ein Makro laufen zu lassen so das ich diese dann nur Kopieren brauche ?
Für die Checkbox in A2 habe ich folgendes makro :


Private Sub CheckBox1_Click()
Range("A2").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "x"
End Sub


Es müßte sich wenn dann immer nur der Range Wert "A2" um eine Zahl erhöhen.
Ist das möglich ? Über Hilfe und Antworten wäre ich sehr Dankbar
Gruß
Thomas

Bild

Betrifft: AW: Hilfe bei Code für CheckBox
von: Daniel
Geschrieben am: 05.03.2008 21:48:30
Hi
lass dir was anderes Einfallen.
2000 Checkboxen brauchen zu viel Speicherplatz und sind viel zu aufwändig.
lege lieber für die Spalte A per DATEN-GÜLTIGKEIT-LISTE fest, welche Daten man dort eingeben kann, dann kann der Anwender dort auch per Click den richtigen Wert eingeben.
https://www.herber.de/bbs/user/50487.xls
Gruß, Daniel

Bild

Betrifft: AW: Hilfe bei Code für CheckBox
von: Thomas
Geschrieben am: 05.03.2008 22:05:36
Hallo Daniel
Vielen dank für deine Antwort, das mit der Daten Gültigkeit hatte ich schon gemacht.
Mein Chef wollte es aber ganz gerne so haben das man evt. nur auf eine Spalte klicken braucht.
Hintergrund ist der das wenn das x in a2 eingeben wird dann wird in f2 das Datum und in g2 die Automatisch eingetragen. Und desshalb wollte er wenns irgendwie ginge das man a dann nur anklicken braucht und die Daten sind drine.
Gibs denn dafür ne andere Lösung ohne Checkboxen und Daten Gültigkeit ?
Gruß
Thomas

Bild

Betrifft: AW: Hilfe bei Code für CheckBox
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 05.03.2008 22:15:50
Hallo Thomas,
mach das doch über den Doppelklick.
' **********************************************************************
' Modul: Tabelle3 Typ: Element der Mappe(Sheet, Workbook, ...)
' **********************************************************************

Option Explicit

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
With Target
    If .Column = 1 And .Row > 1 Then
        Cancel = True
        If .Value = "x" Then
            .Value = ""
            .Offset(0, 5).Value = ""
        Else
            .Value = "x"
            .Offset(0, 5).Value = Date
        End If
    End If
End With
End Sub


Gruß Sepp




Bild

Betrifft: AW: Hilfe bei Code für CheckBox
von: Daniel
Geschrieben am: 05.03.2008 22:17:33
Hi
dieses Makro fügt bei einem Klick auf eine Zelle in Spalte A das Datum in der gleichen Zeile in Spalte F ein, das Makro muss in das Modul des Tabellenblattes kopiert werden, für das die Funktion gelten soll:


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Target.Column <> 1 Then Exit Sub
If Target.Row = 1 Then Exit Sub
Cells(Target.Row, "F").Value = Date
End Sub


Gruß, Daniel

Bild

Betrifft: AW: Hilfe bei Code für CheckBox
von: Thomas
Geschrieben am: 05.03.2008 22:32:34
Hallo
@Josef
@Daniel
Super, habe gerade beide Lösungen getestet und laufen beide gut.
Werde sie morgen Chef einmal zeigen, mal schauen obs nun so nach seinem Geschmak ist.
Danke erstmal nochmal für die schnelle Hilfe und Lösung
Gruß
Thomas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hilfe bei Code für CheckBox"