Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

allgemein

Betrifft: allgemein von: ralf
Geschrieben am: 12.04.2008 18:24:54

hallo forum

habe eine frage , habe gesehen das stellenweise in deutsch programmiert wird
geht es auch ganz in deutsch habe exel 2003 und wenn worauf muss mann achten

gruss kurt

  

Betrifft: AW: allgemein von: Renee
Geschrieben am: 12.04.2008 18:34:13

Hi Kurt oder ralf oder ?

habe gesehen das stellenweise in deutsch programmiert wird
Was meinst du damit ? VBA Excel versteht nur Englisch.

GreetZ Renée


  

Betrifft: AW: allgemein von: ralf
Geschrieben am: 12.04.2008 18:54:35

hallo renee
ein freund von mir der auch spass an exel gefunden hat
versucht mir zu helfen . wir beide sind nicht gerade leuchten in exel
und der hat gesehen das auch manche codes in deutsch gehalten
wurden , hat die frage über meinen zugang gestellt .
gruß ralf


  

Betrifft: AW: allgemein von: Renee
Geschrieben am: 12.04.2008 19:07:02

Hi Ralf & Kurt,

Formeln werden in der jeweiligen Sprachversion in Excel eingegeben:
Also z.B.

deutsch =WENN(A1>1;"Hallo";"Velo"),
english: =IF(A1>1;"Hallo";"Velo") 


hingegen kann in allen Sprachversionen nur in englisch programmiert werden (Visual Basic for Applications = VBA).

GreetZ Renée


  

Betrifft: AW: allgemein von: ralf
Geschrieben am: 12.04.2008 19:15:09

hallo renee
wenn ich es richtig verstanden habe geht es auf tabelle
aber nicht in vba
richtig?
gruß
ralf&kurt


  

Betrifft: AW: allgemein von: Nepumuk
Geschrieben am: 12.04.2008 19:23:20

Hallo Renée,

in Excel 5.0 und 7.0 musste man in der jeweiligen Landessprache programmieren.

Gruß
Nepumuk


  

Betrifft: AW: allgemein von: Renee
Geschrieben am: 12.04.2008 19:28:31

Hi Max,

Auch das habe ich noch mitgemacht ;-)
Aber 1. war 2003 angegeben und 2. kann ich fast nur noch in Museen (und bei mir z.H.) Rechner finden, die diese Versionen noch einigermassen beherrschen. P.S. 4.0 nicht zu vergessen....

GreetZ Renée


  

Betrifft: AW: ja, "ZelleListe" stall "Cells" ;-) - owT von: Matthias G
Geschrieben am: 12.04.2008 19:40:43

-


  

Betrifft: AW: allgemein von: Volti
Geschrieben am: 12.04.2008 19:47:42

Hi Max,

bist Du sicher?

Ich habe meine ersten Schritte (bzgl.Excel natürlich) in Excel4 gemacht und zwar in Deutsch.

Und dann meine ich (ab XL5) nur noch in Englisch, was mir im Prnizip sehr gelegen kam. Möglicherweise gab es bei XL5 eine Wahl, aber an gezwungenes Deutsch kann ich mich nicht erinnern.

Gruß
KH


  

Betrifft: AW: allgemein von: Nepumuk
Geschrieben am: 12.04.2008 20:19:45

Hallo Volti,

in Excel 4.0 gab's noch gar kein VBA, Da musste man noch in Makrovorlagen programmieren. So mit Zelle.Zuordnen, Bereich.Verschieben und wie die Befehle alle hießen.

Gruß
Nepumuk


  

Betrifft: AW: allgemein von: ralf
Geschrieben am: 12.04.2008 23:00:54

hallo forum
ich sage forum weil soviele darauf sich gemeldet haben . aber was ich verstanden habe ist
rein in deutsch geht es nicht in exel 2003. ich habe spass an der programmierung , vielleicht
kann mir einer von euch eine lektüre empfehlen die auch leuten wie uns weiterhilft. wo es wirklich
leicht und verständlich erklärt ist
gruß
ralf


  

Betrifft: AW: allgemein von: Volti
Geschrieben am: 13.04.2008 13:25:41

Jau stimmt, das war der üble Kram den man garnicht als Programmiersprache bezeichnen konnte.

ist wohl doch schon zu lange her. Sorry.


Excel 7 kenne ich überhaupt nicht. Ist ja wohl nicht identisch mit XL97......

lg
KH


  

Betrifft: AW: allgemein von: Reinhard
Geschrieben am: 13.04.2008 15:11:14

Hallo Karl-Heinz,

mir scheint du kennst das hier nicht: https://www.herber.de/forum/xlversion.htm

Und irgendwo im Web, vielleicht bei http://www.xlam.ch, kann aber auch MS gewesen sein, sah ich mal eine komplette Liste der Versionen, also auch mit den Versionsbezeichnungen für den Mac, die anderst nummeriert sind.

Ich meine auch, da gabs auch noch sowas wie Pocket-Excel für diese kleinen Laptops oder so, bin mir in diesem Punkt aber nicht sicher.

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: OT ups, das Komma nach .ch muß weg o.w.T. von: Reinhard
Geschrieben am: 13.04.2008 15:14:35




  

Betrifft: AW: allgemein von: Volti
Geschrieben am: 13.04.2008 16:54:59

Danke Reinhard,

das kannte ich in der Tat nicht. Also gearbeitet habe ich danach mit den Version 4.0, 5.0, 8.0 und 11.0 und zuhause hier schaff' ich immer noch mit 8.0, auf der Arbeit mit 11.0.
Programmiermäßig mache ich nur zeitweise was mit VBA, wie zur Zeit mal wieder, sonst sind andere Programmsprachen und Internet dran, deswegen fehlt mir da ab und zu auch Hintergrundwissen, was jeder kennen sollte. :-( Oder ich habe es einfach wieder vergessen.

By the Way: Meine Tochter meckert jetzt rum, dass unser PPt (97er) scheiße ist und jetzt werden wir wohl was neues kaufen. Alles für die Schule....

Kann da jemand was empfehlen. Z.B. Office2007 von mediamarkt oder so?

viele Grüße
Karl-Heinz


  

Betrifft: Die Semikolons in der engl FmlVar dürften... von: Luc:-?
Geschrieben am: 13.04.2008 03:46:51

...aber wohl eher nicht fkt, Renee... ;-)
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: AW: Die Semikolons in der engl FmlVar dürften... von: Renee
Geschrieben am: 13.04.2008 09:43:30

Hi Luc,

Die Semikolon in der englishen Version können sehr wohl funktionieren!
Das hat nämlich weniger mit EXCEL zu tun, sondern mit dem Listentrennzeichen in der Länderspezifischen Einstellung des Betriebssystems. Glaub mir, denn ich arbeite mit einem deutschen(schweizerischen) W2K Pro und einem englischen EXCEL 2000 Prof.

GreetZ Renée


  

Betrifft: Ach ja, stimmt, sagtest du schon mal... von: Luc:-?
Geschrieben am: 13.04.2008 16:04:47

...aber die Betonung liegt auf können, Renee,
Standard ist das nicht! Und von dem müsste ich wohl auch in VBA ausgehen, wenn ich sowas nicht immer abfragen wollte. Da würden allgemein anwendbare Pgmm nur immer komplizierter und ich nie fertig... ;-)
Gruß + schönen So!
Luc :-?
PS: Habe übrigens auch ein anderes (richtigeres) TsdKennzchn für dtXL und nicht das von Bill verordnete... ;-)