Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Menue mit eigenen Macros versehen

Betrifft: Menue mit eigenen Macros versehen von: urs
Geschrieben am: 16.04.2008 08:22:22

Guten Morgen zusammen
Für Excel habe ich eine eigene Menue-Leiste namens "Fav" erstellt.
Ich weiss nun nicht wie ich:
1. die einzelnen Befehle darunter kreieren und zur Ausführung bringen kann.
Die Befehle sollen entweder:
a. den Windows Explorer mit dem gewünschten Ordner öffnen (Wenn Ordner erwünscht)
oder
b. die gerade die gewünschte Datei öffnen (Wenn Datei erwünscht)

2. die Menue Leiste umbenennen kann.

Vielen Dank Euch allen jetzt schon für jegliche Hilfe.

Gruss urs

  

Betrifft: zu 2. von: Matthias L
Geschrieben am: 16.04.2008 08:51:10

Hallo

meinst Du das? (es wird bei Dir etwas anders aussehen, ich arbeite mit xl2000)



Gruß Matthias


  

Betrifft: zu 1. von: Matthias L
Geschrieben am: 16.04.2008 08:59:30

Hallo



Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: zu 1. + 2. von: urs
Geschrieben am: 16.04.2008 10:26:10

Hallo Matthias
vielen Dank für Deinen Beitrag. Ich komme erst in der Mittagspause dazu Deinen Beitrag zu prüfen.
Hab also mit meinem Feedback noch etwas Geduld. Aber es sieht schon mal gut aus!! :-)
Gruss urs


  

Betrifft: Falsch verstanden? von: urs
Geschrieben am: 16.04.2008 11:54:17

Hier bin ich wieder. Es ist nicht das was ich suchte. So fabriziere ich eine neue, eigene Symbolleiste.
Mein Endziel ist eine Menü Leiste wie z.B. "Datei" ; "Bearbeiten" ; und die einzelnen Makros sollen dann über das Pulldown Menüe angesteuert und ausgelöst werden.
Deinen Beitrag kann ich aber dennoch für anderes verwenden.

Gruss und Dank urs


  

Betrifft: AW: Falsch verstanden? von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 16.04.2008 13:44:33

Hallo,
sowas?
Menü

Gruß
Rudi

Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe


  

Betrifft: AW: Falsch verstanden? von: urs
Geschrieben am: 17.04.2008 10:42:48

Hallo Rudi
zum Glück habe ich heute nochmals auf den Archivthread geschaut. Wo war meine Antwort an Dich?
Ich habe sie gestern geschrieben und so wie es aussieht nach der Vorschau gar nicht abgeschickt.
Sorry für mein verspätetes Feedback.
Ja ich denke Deine Version funktioniert gut. Ich habe jetzt eine Symbolleiste mit einem Pulldownmenü.
Damit belege ich aber schon wieder eine Zeile in meiner Commandbar. Ein Verschieben der Felder neben die obersten Menüpunkte: Datei, Bearbeiten, Ansicht, Einfügen, Format, Extras habe ich nicht machen können. Wie bewerkstellige ich das?

Gruss urs


  

Betrifft: klitzekleiner Einwand ;o) von: Matthias L
Geschrieben am: 17.04.2008 11:05:31

Hallo Rudi

(nur der Korrektheit wegen)
Die Zuweisung .OnAction müßte noch geändert werden. (sonst Fehler)


    With St
      .Caption = "Makro 1.1"
      .Style = msoButtonCaption
      .OnAction = "Makro_1"
    End With


u.s.w.

Mir ist klar das es nur ein Versehen war. Wollte aber dennoch darauf hinweisen,
da ich nicht weiß ob es urs schon bemerkt hat.

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: klitzekleiner Einwand; Urs hätte:k%t&**tzisch von: urs
Geschrieben am: 17.04.2008 11:19:41

Hallo Matthias
ich habe es noch nicht bemerk. Danke für Deine Weitsicht.
Hast du noch eine Idee zu meiner Antwort an Rudi?

Gruss urs


  

Betrifft: AW: klitzekleiner Einwand; Urs hätte:k%t&**tzisch von: Matthias L
Geschrieben am: 17.04.2008 11:34:04

Hallo

Kann ich nicht nachvollziehen. Ich kann es hinschieben wo ich will.







  

Betrifft: AW: Abwarten von: urs
Geschrieben am: 17.04.2008 11:52:30

Hallo Matthias und Rudi
ich kann tatsächlich die neue Menüleiste nicht verschieben. Aber ich denke ich hänge hier im Firmennetz mit meinen Berechtigungen etwas offsite. Ich werde es heute abend zu hause probieren. Vielleicht geht es da.
Also bis Morgen.

Gruss Urs


  

Betrifft: AW: Alles in Butter von: urs
Geschrieben am: 17.04.2008 12:15:23

Hallo zusammen
habe entdeckt, dass mein Bildschirm den anzuklickenden Balken kaum noch darstellte. Es geht also.

Was müsste ich ändern, wenn das Pulldownmenü ein Teil der "Arbeitsplatz-Menueleiste" sein soll?

Gruss Urs


  

Betrifft: AW: Alles in Butter von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 18.04.2008 15:41:10

Hallo,
spät, aber besser als nie:
Set NeuesMenue = CommandBars.Add(Name:="MeineLeiste", MenuBar:=True, temporary:=True)

Gruß
Rudi

Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe


  

Betrifft: Nichtsmehr in Butter, wo sind die andern Menüs? von: urs
Geschrieben am: 18.04.2008 16:11:57

Hallo Rudi hab Dein Ding sofort ausprobiert.
Leider brachte es mir nur noch meine beiden kreierten Menüpunkte alles andere fehlt jetzt!!
Wie bekomme ich den Rest wieder?
Gruss urs


  

Betrifft: AW: Nichtsmehr in Butter, wo sind die andern Menüs? von: Original Kurt
Geschrieben am: 18.04.2008 17:41:18

Hi,

in Excel kann es nur eine Menüleiste geben, entweder deine eigene oder die Standardleiste.

mfg Kurt


  

Betrifft: Menü wieder da :-) von: urs
Geschrieben am: 21.04.2008 08:05:42

Hallo Kurt,
danke für den Tipp, war der Meinung, dass man die Menüleiste einfach ergänzen kann.
Habe beim Neustart von Excel dann schon gesehen, dass die Standard Leiste wieder da ist.

Gruss urs


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Menue mit eigenen Macros versehen"