Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

externes Verzeichnis ansprechen

Betrifft: externes Verzeichnis ansprechen von: Dietmar
Geschrieben am: 18.04.2008 09:57:27

Hallo,

ich möchte ein externes Verzeichnis per VBA aufblenden und eine Textdatei (von mehreren möglichen) auswählen.
Excel läuft immer wieder in den Ordner "Netzwerkumgebung\Eigenen Dateien" rein.

Was mache ich falsch?

--------------------------------------------------------------------------------------------------
'mit diesen Dialog wird im vorgegebenen Pfad eine Textdatei ausgelesen.


Sub Text_Import()
Dim i As Integer, sFile As Variant, strTxt As String, sPath As String, sTxt As String, sText As  _
 _
String
Dim objData As New DataObject, aryDS As Variant, c As Integer, feld As Variant
Dim varVar As Variant


Dim StartVerzeichnis As String

StartVerzeichnis = "\\ABC$\BC$\_Verzeichnis\test"

'Dialogfenster Öffnen
sFile = Application.GetOpenFilename _
       ("alle Dateien (*.txt), *.txt")
        
MsgBox sFile 'liest den ausgewählten Pfad der Datei ein



If sFile <> False Then
    Close
    Open sFile For Input As #1
     i = 1
     c = 0
     Do While Not EOF(1)
         Line Input #1, strTxt
         strTxt = Replace(strTxt, """", "")
         aryDS = Split(strTxt, ";")
         If i = 1 Then
            Cells(i, 1).Value = aryDS(0)
         Else
            For Each feld In aryDS
                Cells(i, c + 1).Value = aryDS(c)
                c = c + 1
            Next
            c = 0
         End If
         i = i + 1
     Loop
     Close
 End If

   
   Set objData = Nothing
     
   
End Sub


  

Betrifft: AW: externes Verzeichnis ansprechen von: Renee
Geschrieben am: 18.04.2008 10:13:15

Hi Dietmar,

Vor dem Application.GetOpenFilename must du den richtigen Drive und Directory setzen, z.B. so:


ChDir "X"
ChDir StartVerzeichnis 



GreetZ Renée


  

Betrifft: AW: externes Verzeichnis ansprechen von: AK
Geschrieben am: 18.04.2008 10:20:54

Hallo Dietmar,

Renée meint natürlich:

ChDrive "X"
ChDir StartVerzeichnis


  

Betrifft: Danke für die Korrektur (owT) von: Renee
Geschrieben am: 18.04.2008 10:23:31




  

Betrifft: AW: Danke für die Korrektur (owT) von: Dietmar
Geschrieben am: 18.04.2008 10:46:41

Danke Euch beiden.

Wenn ich nun aber kein festen Laufwerksbuchstaben benutzen kann, weil das bei den Usern verschieden ist, wie wäre dann die Lösung?


  

Betrifft: AW: Danke für die Korrektur (owT) von: Dietmar
Geschrieben am: 18.04.2008 10:51:19


Danke Euch beiden.

Wenn ich nun aber keinen festen Laufwerksbuchstaben benutzen kann,
weil das bei den Usern verschieden ist,
wie wäre dann die Lösung?



  

Betrifft: AW: Danke für die Korrektur (owT) von: Renee
Geschrieben am: 18.04.2008 11:07:33

Hi Dietmar,

Versuch's mal nur mit dem Startverzeichnis:


ChDir StartVerzeichnis
sFile = Application.GetOpenFilename("Exceldateien (*.xls), *.xls")



GreetZ Renée


  

Betrifft: AW: Danke für die Korrektur (owT) von: AK
Geschrieben am: 18.04.2008 11:27:29

Liegt die Textdatei denn auf dem selben Laufwerk, wie die Exceldatei mit dem VBA-Code?
Wenn ja, kannst du das userabhängige Laufwerk auch über...

Verzeichnis = ThisWorkbook.Path
ChDrive = Left(Verzeichnis, 1)

...erfahren und zuordnen.

Gruß,
Andreas


  

Betrifft: AW: Danke für die Korrektur (owT) von: Dietmar
Geschrieben am: 18.04.2008 12:20:11

Die Exceldatei liegt auf einem lokalen Laufwerk
auf dem eigenen Rechner und greift auf dem Server zu.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "externes Verzeichnis ansprechen"